1. Kino.de
  2. Stars
  3. David Strathairn
  4. News

News

  • Schauspielerin Sally Hawkins trifft auf "Godzilla"

    Die britische Schauspielerin Sally Hawkins ergänzt die Besetzung des neuen "Godzilla"-Films von Regisseur Gareth Edwards. Bereits mit an Bord sind Aaron Taylor-Johnson, Ken Watanabe, Elizabeth Olsen, Juliette Binoche, David Strathairn und Bryan Cranston. Kinostart steht für 2014 fest.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Gewinner der "Emmy Awards 2010"

    In der Nacht von Sonntag auf Montag, 30. August 2010, wurden in Los Angeles bereits zum 62. Mal die „Emmy Awards“ verliehen. Die Gewinner wurden wie gewohnt während einer festlichen Gala bekannt gegeben. Anwesend war jeder der Rang und Namen in der amerikanischen TV-Welt hatte. Begrüßt wurden die Gäste dieses Jahr von dem Komiker und Moderator Jimmy Fallon, der wieder für den ein oder anderen Lacher während der...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Weisz setzt ihr Leben aufs Spiel

    Larysa Kondracki konnte für ihr Spielfilmdebüt Vanessa Redgrave (Abbitte), David Strathairn (Der Fluch der zwei Schwestern) und Monica Bellucci (The Private Lives of Pippa Lee) gewinnen und für die Hauptrolle holte sie noch Rachel Weisz (In meinem Himmel) mit an Bord. In The Whistleblower spielt Weisz die Polizistin Kathryn Bolkovac, die für die International Police Force der UN arbeitet und zufällig einen Skandal...

    Kino.de Redaktion  
  • Vanessa Redgrave in "The Whistleblower"

    In der kommenden Woche beginnen in Rumänien die Dreharbeiten zu dem Politdrama „The Whistleblower“. Rachel Weisz („Vielleicht, vielleicht auch nicht“) spielt in der auf Tatsachen basierenden Geschichte die Amerikanerin Kathryn Bolkovac, die 1999 zum Friedenskorps der Vereinten Nationen in Bosnien kam. Sie deckte die Verstrickung einiger UN-Missionäre in einen Fall von Menschenhandel und Zwangsprostitution auf. Weitere...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cast für den biographischen Film "Howl" steht fest

    Der Schauspieler James Franco („Spider Man“) wird in dem biographischen Film “Howl” als der legendäre US-Dichters Allen Ginsberg zu sehen sein. Ebenfalls mit an Bord sind David Strathairn, Alan Alda, Jeff Daniels, Mary-Louise Parker und Paul Rudd. Rob Epstein und Jeffrey Friedman führen Regie. Außerdem sind sie für das Drehbuch verantwortlich und werden den Film auch produzieren. Allen Ginsberg gehörte zu den bedeutendsten...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Horrorfilm-Remake mit Banks und Strathairn

    Für A Tale of Two Sisters konnten Elizabeth Banks (Unbesiegbar - Der Traum seines Lebens) und David Strathairn (Good Night, and Good Luck) verpflichtet werden. Bei dem Streifen handelt es sich um das amerikanische Remake eines südkoreanischen Horrorfilms. Das Original stammt aus dem Jahr 2003 und wurde damals von Kim Jee-Woon realisiert. Wie der Titel es erahnen lässt, handelt die Geschichte von zwei Schwestern. Die...

    Kino.de Redaktion  
  • Bryce Dallas Howard in Südstaatendrama

    Bryce Dallas Howard („Das Mädchen aus dem Wasser“) verhandelt über die Übernahme der Hauptrolle in dem Film zum Screenplay von Tennessee Williams, „The Loss of a Teardrop Diamond“. Sie soll Lindsay Lohan ersetzen, die für die Rolle der jungen Tochter eines Plantagenbesitzers im Memphis der 20-er Jahre vorgesehen war. Diese Fisher Willow verliebt sich unstandesgemäß in einen Arbeiter auf der Plantage, und die Familie...

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Drehbuch von Tennessee Williams

    „The Loss of a Teardrop Diamond“ ist ein vermutlich in den 50-er Jahren entstandenes Drehbuch von Tennessee Williams, das erst nach dem Tod des Schriftstellers 1983 gefunden wurde. Jetzt wird es das Screenplay eines Filmdramas, in dem Lindsay Lohan („Herbie - Fully Loaded“), Chris Evans („The Fantastic Four“), Ellen Burstyn („The Wicker Man“), David Strathairn („Good Night, and Good Luck“) und Ann-Margret spielen. Für...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • David Strathairn ermittelt wegen der "Challenger"

    Schauspieler David Strathairn, der zuletzt in Good Night, and Good Luck. zu sehen war, übernimmt in dem Drama Challenger die Hauptrolle. Der Film dokumentiert die Ermittlungen des Nobel-Preisträgers Richard Feynman bezüglich der Explosion des Spaceshuttles Challenger. Die Regie übernimmt Philip Kaufman, der zuletzt Twisted in Szene setzte.

    Kino.de Redaktion  
  • David Strathairn in Film über Football-Tragödie

    Schauspieler David Strathairn, der für seine Arbeit bei Good Night, and Good Luck. eine Oscar-Nominierung erhielt, wird in einem bisher namenlosen Drama über die Tragödie des Football-Teams vom Marshall College zu sehen sein. Der von McG (3 Engel für Charlie) inszenierte Film spielt in den 70er Jahren, als ein Großteil der Football-Mannschaft des Marshall College sowie Betreuer, Reporter und Fans bei einem Flugzeugabsturz...

    Kino.de Redaktion  
  • Oscars 2006: 8 Nominierungen für "Brokeback Mountain"

    Der bereits mehrfach ausgezeichnete Western Brokeback Mountain führt auch die Nominierungsliste für die Oscar-Verleihung 2006 mit acht Nominierungen an. Der Film konkurriert zusammen mit Capote, L.A. Crash, Good Night, and Good Luck. und München in der Kategorie „Bester Film“. In der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ tritt Brokeback Mountain Star Heath Ledger gegen Philip Seymour Hoffman (Capote), Terrence Howard...

    Kino.de Redaktion  
  • David Strathairn in "Fracture"

    Schauspieler David Strathairn, der für seine Hauptrolle in George Clooneys Good Night, and Good Luck. in den höchsten Tönen gelobt wurde, übernimmt in dem Thriller Fracture eine Rolle. Im Zentrum des von Gregory Hoblit (Das Tribunal) inszenierten Films steht ein junger Anwalt (Ryan Gosling), der sich mit einem Mann (Anthony Hopkins) in ein Katz-und-Maus-Spiel verwickelt, der seine Frau umbringen wollte aber auf Grund...

    Kino.de Redaktion