David Hasselhoff wird rückfällig

Ehemalige BEM-Accounts |

David Hasselhoff Poster

Die Pechsträhne von David Hasselhoff nimmt einfach kein Ende. Dabei wäre alles ganz einfach, wenn der ehemalige Knight Rider sich noch auf K.I.T.T. verlassen könnte.

David Hasselhoff kämpft mit sich selbst Bild: Splendid

Der 51-jährige Schauspieler hatte eindeutig zuviel Alkohol im Blut, als er von der Polizei aus dem Verkehr gezogen wurde. Die Highway Patrol war auf David Hasselhoff aufmerksam geworden, weil er in waghalsigen Schlangenlinien durch Los Angeles gekurvt war.

Wie praktisch wäre in Davids Zustand doch das Wunderauto K.I.T.T. gewesen, das ihn zielsicher im „Super Pursuit Mode“ nach hause gefahren hätte. Doch die Zeiten sind vorbei, in denen der Hüne mit dem Lockenkopf als schneidiger „Michael Knight“ gegen das Unrecht der Welt kämpfte. Auch seine roten Badeshorts hätten dem ehemaligen Rettungsschwimmer der Silikon-Serie „Baywatch“ wenig genützt, denn Davids Tage als Mitch Buchannon sind schon lange gezählt. Seine neue Serie „Double Cross“, in der er einen bekehrten Kunstdieb spielen sollte, fiel wegen mangelnder finanzieller Unterstützung ins Wasser.

David geht Baden

Vor knapp zwei Jahren wurde der Schauspieler bewusstlos in seinem Hotelzimmer neben einer leeren Mini-Bar aufgefunden. Um sein Alkoholproblem in den Griff zu bekommen, machte David eine Therapie. Es ging wieder aufwärts mit dem Star der 80er. David fand mit seinem Plan, einen Kinofilm zu „Knight Rider“ zu drehen, in Hollywood Gehör.

Bilderstrecke starten(77 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu David Hasselhoff

Nachdem zuerst Ashton Kutcher in die Fußstapfen von Michael Knight treten sollte, ist jetzt Paul Walker aus „The Fast and the Furious“ im Gespräch. Für David ist ein kurzer Cameo-Auftritt geplant.

Gerüchten zufolge will David außerdem auch wieder im Musikgeschäft arbeiten: Er soll an einem Hip-Hop-Album mit Ice-T basteln.

Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt also, wieder rückfällig zu werden. Nachdem der 51-Jährige die Nacht hinter Gittern verbrachte, wurde er gegen eine Kaution von 15.000 Dollar freigelassen. Am 1. Juli muss David dann wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. David Hasselhoff
  5. David Hasselhoff wird rückfällig