Wer das Mystery-Original wieder auf der Leinwand sehen möchte, soll gefälligst was dafür tun. Das fordert Fox Mulder höchstpersönlich.

Noch einmal nach der Wahrheit da draußen suchen? "Akte X"-Stars David Duchovny und Gillian Anderson Bild: Fox

Warum es keinen dritten „Akte X„-Film mehr gab? Mangelndes Interesse der Fans, konstatierte man beim Studio 21th Century Fox. Das will David Duchovny, Star der einstigen Kultserie, nicht wahrhaben.

„Akte X“ brachte es auf neun TV-Staffeln und zwei Kinofilme. Doch spielte der erste 1998 noch üppige 190 Millionen Ticketdollars ein, waren 2008 mit dem zweiten Ableger „Akte X - Jenseits der Wahrheit“ nur noch 68 Millionen drin. Ein Flop.

Duchovny wollte dennoch unbedingt und sofort einen dritten „X-Files„-Film drehen. Doch das Studio hatte die Wahrheit, die im Filmgeschäft nicht irgendwo da draußen, sondern direkt an der Kinokasse liegt, erkannt. Und rückte rückte keinen Dollar mehr heraus, legendäres Mystery-Original hin oder her.

„Ich spiele Fox Mulder für immer“

Bilderstrecke starten(87 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu David Duchovny

Seine Serienpotenz spielte David Duchovny dann in „Californication“ aus, doch der wackere FBI-Agent Fox Mulder in ihm gab keine Ruhe. Zu Gast in der amerikanischen „Tonight Show“ fand der Star, dass die Fans für einen weiteren „X-Files“-Fall schon ihren Hintern bewegen müßten.

„Schöpfer Chris Carter, Gillian Anderson und ich sind immer an Bord,“ sagte David Duchovny und wandte sich dann an das Publikum: „Ihr müßt ans Studio Fox schreiben und den Film fordern. Auf mich könnt ihr zählen, ich spiele Fox Mulder für immer.“

Vor zwei Jahren war sich David Duchovny schon einmal sicher gewesen, dass „X-Files 3“ kommt. Als Story war nichts weniger als das nahende Ende der Welt geplant, mit Blick auf den Maya-Kalender. Falls er sich jetzt durchsetzt, braucht er eine neue Idee …

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Erste Szenen aus neuer "Akte X"-Staffel

    Erste Szenen aus neuer "Akte X"-Staffel

    Im Januar startet in den USA die 10. Staffel der Kultserie mit David Duchovny und Gillian Anderson. Jetzt gibt's einen kurzen Vorschau-Clip.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • David Duchovny startet Musik-Karriere

    David Duchovny startet Musik-Karriere

    Der "Akte X"-Star versucht sich derzeit in verschiedenen künstlerischen Bereichen: Im Mai kommt das erste Solo-Album auf den Markt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Akte X: Mini-Serie statt Kinofilm? David Duchovny und Gillian Anderson wieder Mulder und Scully

    Nach Akte X - Der Film und Akte X - Jenseits der Wahrheit war der cineastische Weg der FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully zumindest vorerst beendet. Seit Jahren wird aber immer wieder die Gerüchteküche um einen möglichen dritten Akte X-Film angefeuert, bisher lässt sich jedoch wenig Konkretes vorweisen. Die treuen Fans von Mulder und Scally bekommen nun aber Gelegenheit, ein Wiedersehen mit ihren Helden im Heimkino...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare