1. Kino.de
  2. Stars
  3. Dave Bautista
  4. News
  5. Dave Bautista in "Blade Runner 2"

Dave Bautista in "Blade Runner 2"

Alexander Jodl |

Dave Bautista Poster

Als „Drax der Zerstörer“ hat Dave Bautista ja schon mal in einem Sci-Fi-Blockbuster seine großen Fußspuren hinterlassen. Jetzt soll er im „Blade Runner 2“ der Welt von morgen erneut einen Besuch abstatten…

Der Casting-Train zu „Blade Runner 2“ - dem Nachfolger des Kultfilmes von 1982 - nimmt immer mehr Fahrt auf: Gerade eben wurde ja die Teilnahme von “House of Cards“-Star Robin Wright verkündet. Jetzt wird ein weiterer Neuzugang bekannt gegeben: Dave Bautista. Auch der Schauspieler/Wrestler wird in dem Neustart des Sci-Fi-Epos‘ einem Charakter seine massige Figur leihen.

Es gibt es allerdings noch keinen Hinweis darauf, ob „Drax der Zerstörer“ einen Replikanten verkörpern soll, oder einen Blade Runner - also einen der Replikanten-Jäger. Alles andere scheint jedoch unwahrscheinlich. Bei der geballten physischen Präsenz des Riesen, wird ihn Regisseur Denis Villeneuve wohl kaum zum genialen Wissenschaftler machen…

Irgendwie ist die Wahl des Action-Stars aber doch ein wenig verwirrend: Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright - alle bislang dem Projekt assoziierten Stars sind eben mimische Schwergewichte - und nicht körperliche. Dave Bautista ist jedoch - wen wundert’s - abonniert auf satte Action. Im knallbunten  Spektakel „Guardians of the Galaxy“ den außerirdischen Knochenbrecher zu geben - kein Problem. Oder als bulliger Bösewicht in „Spectre“ James Bond das Leben schwer machen - immer gerne. Aber die seit 35 Jahren überfällige Verlängerung des vielschichtigen Kunstwerks  „Blade Runner“ schauspielerisch bereichern?

Von ihm selbst liegt bislang noch kein Statement zu dem neuen Engagement vor. Jedenfalls kein verbales. Auf Instagram jedoch hat er ein äußerst interessantes Foto von sich gepostet: Beim Betrachten eines Origami-Einhorns - einem extrem starken Symbol aus „Blade Runner“. Dazu die Unterzeile „Ich kann’s kaum abwarten, wirklich interessante Neuigkeiten mit euch zu teilen.“  Zumindest er scheint sich also wirklich über den Gig zu freuen…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare