Petition: Fans fordern Danny DeVito als neuen Wolverine

Author: Marek BangMarek Bang |

Petitionen sind in Hollywood der letzte Schrei und so werden alle möglichen und unmöglichen Wünsche hemmungslos nach Außen getragen. Besonders schmunzeln mussten wir bei der Forderung, Danny DeVito als künftigen Wolverine zu besetzten. Auf den zweiten Blick ist diese Bitte aber nicht mehr ganz so abwegig.

Dass Petitionen für Aufsehen sorgen können, zeigt das jüngste Beispiel um das Ende von „Game of Thrones“. Damit sind nicht alle Fans zufrieden und so haben sich bereits mehr als eine Million Unterstützer gefunden, die einen Neudreh der finalen Staffel fordern. So viele Unterschriften kann die Petition von User Ring Arius bei change.org zwar (derzeit) noch nicht vorweisen (im Moment sind es etwas mehr als 10.000), die Forderung seines Begehrens verdient aber zumindest ein wenig Aufmerksamkeit: Ring Arius wünscht sich tatsächlich Danny DeVito als neuen Wolverine-Darsteller und damit als Nachfolger von Hugh Jackman.

Die Bitte richtet sich an die Verantwortlichen von Marvel und einen möglichen Auftritt des bekrallten Superhelden im MCU. Dieser ist nach dem Aufkauf des Studios Fox durch Disney möglich geworden, liegt laut Marvel-Chef Kevin Feige aber noch in fernerer Zukunft. Eine Neubesetzung ist also derzeit noch nicht erfolgt, von daher dürfen alle Befürworter dieser Petition noch hoffen.

Wie es mit dem MCU in den kommenden Jahren weitergeht, erfahrt ihr hier:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
MCU Phase 4 bricht Rekord: Kinostarts für 7 neue Filme bis 2022 bekannt

Darum ist Danny DeVito als Wolverine auf den zweiten Blick nicht so abwegig

Klar, zunächst klingt die Idee, den nur 1,47 Meter großen Danny DeVito als Wolverine zu besetzten wie ein Scherz, doch wenn man sich die Figur genauer anschaut, büßt der Wunsch ein wenig an Absurdität ein. Wir haben uns natürlich alle an Wolverines Verkörperung durch den 1,88 Meter großen Hugh Jackman gewöhnt, doch eigentlich ist die Comicfigur viel kleiner. Wolverine ist nicht etwa ein Wolf, sondern ein Vielfraß, der zur Familie der Marder gehört. Die Tiere werden in der Regel nicht größer als ein Meter.

Sollten Kevin Feige und Co. also über einen originalgetreueren Wolverine nachdenken, wäre Danny DeVito nicht die schlechteste Wahl. Schauspielerisch ist der 1944 in Asbury Park in New Jersey geborene DeVito sowieso über jeden Zweifel erhaben und konnte sein Talent unter anderem als Pinguin in „Batmans Rückkehr“ unter Beweis stellen. Sein vergleichsweise hohes Alter dürfte mit der richtigen Kostümierung auch kein Problem sein. Von daher, lieber Kevin Feige, vielleicht doch mal darüber nachdenken…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Danny DeVito
  5. Petition: Fans fordern Danny DeVito als neuen Wolverine