Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Daniel Radcliffe
  4. News
  5. Perfekte Wahl: Diese Rollen würde Daniel Radcliffe bei einer „Harry Potter“-Neuverfilmung spielen

Perfekte Wahl: Diese Rollen würde Daniel Radcliffe bei einer „Harry Potter“-Neuverfilmung spielen

Perfekte Wahl: Diese Rollen würde Daniel Radcliffe bei einer „Harry Potter“-Neuverfilmung spielen
© IMAGO / Everett Collection

Daniel Radcliffe hat in einem Interview verraten, welche zwei Charaktere er gerne in einem „Harry Potter“-Reboot spielen würde und Fans dürften mit seiner Wahl zufrieden sein.

Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 23.07.1989 in Fulham, London  Großbritannien
  • Berufe: Schauspieler, Sprecher

Wird „Harry Potter“ tatsächlich neu verfilmt? 20 Jahre nach dem Kinostart von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ macht diese Frage durchaus die Runde. Immerhin gab es bereits die Meldung der zuverlässigen Seite The Hollywood Reporter, dass Warner Bros. bereits an einer Neuauflage in Serienform werkelt.

Ob schon jetzt oder erst in 20 Jahren: Eine Neuerzählung der Geschichte um Harry Potter dürfte früher oder später kommen und dann stellt sich natürlich die Frage, inwieweit die alten Darsteller*innen daran beteiligt sein werden. Daniel Radcliffe und Co. könnten in einigen Jahren immerhin problemlos selbst die Erwachsenen der Geschichte spielen, was eine schöne Note für Fans der Original-Filme hätte.

Alle „Harry Potter“-Filme zum Schnäppchenpreis könnt ihr euch bei Amazon sichern

In einer Ausgabe von „Game Night“ vom „Happy Sad Confused“-Podcast (via The Wrap) fragte Moderator Josh Horowitz Daniel Radcliffe und seine Co-Stars von „Miracle Workers“, welche Rollen sie in einer „Harry Potter“-Neuverfilmung spielen würden. Der ehemalige „Harry Potter“-Darsteller nannte dabei gleich zwei Kandidaten:

„Ich würde vermutlich Sirius oder Lupin nehmen wollen. Bei diesen zwei Charakteren dachte ich mir immer: ‚Sie sind klasse.‘ Und natürlich bin ich auch voreingenommen durch meine Erfahrungen, diese Szenen mit diesen Leuten zu filmen und es sind einige meiner liebsten Erinnerungen.“

Unser Video zeigt euch, von welchen „Harry Potter“-Stars wir uns leider schon verabschieden mussten:

Könnte Daniel Radcliffe wirklich Lupin oder Sirius spielen?

Daniel Radcliffe würde damit gerne in die Fußstapfen von zwei der besten Schauspieler treten, die die „Harry Potter“-Filme zu bieten haben und die ihre Aufgabe hervorragend umsetzten. Remus Lupin wurde auf charmante Art von David Thewlis zum Leben erweckt, während Gary Oldman als Sirius Black die ganze Bandbreite des Charakters ausloten konnte. Ein wahrlich schweres Erbe, Radcliffe spielt aber seit Jahren in derart ambitionierten und oftmals abgedrehten Projekten mit, dass er sich die nötigen Fähigkeiten dafür sicherlich antrainieren könnte.

Zumal es fast schon eine poetische Schönheit hätte, wenn der frühere Harry-Potter-Schauspieler in einer Neuverfilmung eine der wichtigen Ersatz-Vaterfiguren für den neuen Harry Potter spielen würde. Zwar würde es sich auch anbieten, dass Daniel Radcliffe Harrys echten Vater James spielt, doch dann hätte er bekanntlich nur eine extrem kleine Rolle in einer Neuauflage.

Bilderstrecke starten(28 Bilder)
„Harry Potter“: Was wurde aus den Stars der weniger bekannten Zauberschüler?

Wohlgemerkt ist all das aber derzeit nur ein Fantasiegebilde. Schließlich ist offiziell kein Reboot in Arbeit; Warner Bros. hat das Serienprojekt nie bestätigt. Und selbst wenn, müsste ja dann noch Daniel Radcliffe in einer Rolle verpflichtet werden. Die Frage ist, ob er wirklich darauf Lust hat, wieder mit dem Franchise in Verbindung gebracht zu werden, nachdem er gefühlt alle Rollen in den letzten Jahren danach auswählte, um sich von dieser einen Rolle zu befreien. Um das richtige Alter für die Rollen zu erreichen, müsste Radcliffe aber wohl eh noch ein paar Jahre altern und eventuell wäre er dann eher bereit, der Reihe erneut beizutreten.

Fans konnten sich in diesem Jahr immerhin auf eine große Wiedervereinigung zum 20. Geburtstag des ersten Films freuen, doch im Juli 2021 zeigte sich Radcliffe gegenüber Entertainment Tonight selbst nicht überzeugt davon, dass er dabei sein kann. Er meinte, dass er tatsächlich bis zum Ende des Jahres an verschiedenen Projekten arbeiten werde und deswegen die ganze Zeit beschäftigt sei:

„Also ja, ich weiß es nicht. Ich bin mir sicher, dass es irgendeine Art Feier geben wird, aber ich weiß nicht, ob wir zusammenkommen oder so. Es tut mir leid, wenn das eine kleine Enttäuschung für einige ist.“

Harry Potter kennen natürlich alle, doch erinnert ihr euch an die Namen dieser 20 Figuren? Findet es heraus:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.