Diese 12 Hollywood-Stars haben gelogen, um Rollen zu ergattern

Andreas Engelhardt  

Hollywood ist ein hartes Pflaster und um die begehrte Rolle zu bekommen, bogen sich einige angehende Hollywood-Sternchen die Wahrheit schon mal zurecht. Sei es das Alter, ob sie reiten können oder ob sie überhaupt richtige Schauspieler sind: Die Stars der folgenden Bilderstrecke zeigten im Kampf um Rollen wenig Hemmungen.

Diese 12 Hollywood-Stars haben gelogen, um Rollen zu ergattern

 

12 Schauspieler, die gelogen haben, um eine Rolle zu bekommen

Unser persönlicher Favorit der Liste ist definitiv George Lazenby. Der Darsteller brachte es zwar nur auf einen einzigen Film als James Bond. Der Weg dorthin ist aber ohnehin deutlich interessanter als der eigentliche Film. So viel Selbstvertrauen muss man erst einmal haben!

Zu den Kommentaren

Kommentare