Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Daniel Craig
  4. News
  5. Daniel Craig sucht nach der ganzen Wahrheit

Daniel Craig sucht nach der ganzen Wahrheit

Ehemalige BEM-Accounts |

Daniel Craig Poster
© Sony Pictures

James Bond trifft auf knochenharte Gegner: Anwälte!

Spielt einen Anwalt in "The Whole Truth": "007" Daniel Craig © Sony Pictures

Schluss mit dem süßen Nichtstun: „James Bond„-Darsteller Daniel Craig hat die Hauptrolle in einem Gerichtsdrama übernommen.

Wie „The Daily Mail“ bereits berichtete und nun von „Deadline“ bestätigt wurde, hat der 45-jährige Brite für „The Whole Truth“ (Die ganze Wahrheit) unterschrieben. Der Film entsteht nach einem Drehbuch von Nicholas Kazan („Matilda„, „Der 200-Jahre-Mann„), Regie führt Courtney Hunt („Frozen River - Auf dünnem Eis„).

Details zur Story gibt es noch nicht, aber es heißt, Craig würde einen Anwalt spielen. Dreh- und Spielort soll Boston, Massachusetts sein. Seit 2012 mit „Skyfall“ war der Superstar nicht mehr auf der Leinwand zu sehen gewesen.

Warten auf „Bond 24“

Nach „The Whole Truth“ geht es für aber gleich weiter mit dem noch unbetitelten „Bond 24“, den ihm Topautor John Logan („Gladiator„) gerade auf den Leib schreibt - und andeutete, es könne eine direkte „Skyfall“-Fortsetzung werden. Regie wird erneut Sam Mendes führen.

Übrigens: Ein Frühwerk Craigs, „Layer Cake„, mit dem er den Durchbruch schaffte, erfährt eine Fortsetzung. Allerdings findet „Viva La Madness“ ohne ihn statt, seine Figur wird von Action-Man Jason Statham übernommen.

News und Stories