1. Kino.de
  2. Stars
  3. Dame Julie Andrews
  4. News
  5. ProSieben: "Plötzlich Prinzessin 2" als Free-TV-Premiere

ProSieben: "Plötzlich Prinzessin 2" als Free-TV-Premiere

Ehemalige BEM-Accounts |

Dame Julie Andrews Poster

Der Sender RTL präsentiert am 2. Dezember 2007 um 20.15 Uhr die Fortsetzung des Film-Märchens „Plötzlich Prinzessin“ von „Pretty Woman“-Regisseur Garry Marshall. Darin soll Mia (Anne Hathaway) den Thron Genovias besteigen. Doch dazu muss sie innerhalb weniger Tage den Mann fürs Leben finden … Zur Story:

Seit fünf Jahren weiß die hübsche Mia (Anne Hathaway) nun schon, dass sie die Thronfolgerin von Genovia ist. Als ihre königliche Großmutter (Julie Andrews) beschließt, die Macht an sie abzutreten, beginnen die Turbulenzen. Auf einem Ball zu Ehren ihres 21. Geburtstags lernt die Prinzessin den jungen Sir Nicholas (Chris Pine) kennen. Zwischen den beiden sprühen die Funken. Doch bereits am nächsten Tag beschließt das Parlament von Genovia, dass Mia innerhalb eines Monats heiraten oder den Thron an Nicholas abtreten muss. Denn der charmante junge Mann ist dummerweise der Sohn ihres intriganten Onkels Mabray (John Rhys-Davies). Natürlich gibt sich Mia nicht so leicht geschlagen und sieht sich zu einer arrangierten Hochzeit mit dem Herzog von Kensington (Callum Blue) genötigt. Ihr Herz gehört jedoch noch immer Nicholas … Regisseur Garry Marshall zeigt auch im zweiten Teil des romantischen Märchens mit Shooting-Star Anne Hathaway, dass er die Balance zwischen Gefühl und Witz immer noch perfekt halten kann.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Mary Poppins" bekommt Fortsetzung

    "Mary Poppins" bekommt Fortsetzung

    Im Zuge der Realverfilmungen lässt Disney nun auch das bekannteste Kindermädchen der Welt neu aufleben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Disney dreht "Plötzlich Prinzessin 3"

    Nahezu elf Jahre sind vergangen, seit Disneys Plötzlich Prinzessin 2 die Gunst des Kinopublikums eroberte. Die Fortsetzung war im Grunde dem außerordentlichen Erfolg des ersten Teils zu verdanken, der ein echter Kinohit war. Wie es aktuell heißt, soll nun auch noch ein dritter Teil der Plötzlich Prinzessin-Reihe gedreht werden. Die ersten beiden Filmen entstanden unter der Regie von Garry Marshall (Valentinstag),...

    Kino.de Redaktion  
  • James Garner ist tot

    James Garner ist tot

    "Space Cowboy", "Maverick", "Detektiv Rockford": Hollywood-Legende James Garner ist im Alter von 86 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare