Judi Dench vermisst typischen Bond-Humor

Ehemalige BEM-Accounts |

Dame Judi Dench Poster

James Bond-Filme sind einfach nicht mehr das, was sie einmal waren. Judi Dench, 007-Fans auch als „M“ bekannt, fragt sich was Ian Fleming zu den letzten Agenten-Thrillern gesagt hätte.

Als Chefin des MI5 bringt Judi Dench nichts aus der Ruhe Bild: Fox

„Geschüttelt, nicht gerührt“ - viel mehr elegante Sprüche hatten die letzten Bond-Filme in den Augen von Judi Dench nicht zu bieten. Bei den jüngsten Aufträgen des weltbekannten Agenten komme der trockene britische Humor einfach zu kurz.

Judi Dench, die moralische Instanz der Bond-Filme, hat den unverbesserlichen James als resolute „M“ bereits vier Mal in seine Schranken gewiesen: Sowohl in „Goldeneye„, „Der Morgen stirbt nie„, „Die Welt ist nicht genug“ als auch in „Stirb an einem anderen Tag“ spielte sie das resolute Oberhaupt des britischen Geheimdienstes. Auch im nächsten Streich von 007, der im kommenden Frühling gedreht wird, ist Judi Dench als Chefin des MI5 mit von der Partie. Nach ihrer offenen Kritik hofft die kurzhaarige Charakterdarstellerin auf ausgefeiltere Dialoge.

Ein Macho der alten Schule

Der fehlende Witz ist nicht das einzige Problem, das die Oscarpreisträgerin („Iris„) mit den neusten Aufträgen von James Bond hat. Ian Fleming hätte nie zugelassen, dass sein verwegener Agent sich von einer Frau sagen lässt, wo’s lang geht.

Bilderstrecke starten(120 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dame Judi Dench

James, die perfekte Kombination aus Gentleman und Macho, musste sich von Judi Dench folgenden Satz anhören: „Ich halte Sie für einen sexistischen frauenfeindlichen Dinosaurier. Ein Relikt des kalten Krieges.“ Lassen wir uns überraschen, welchen Ton die eiserne Lady im nächsten Bond-Film anschlägt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Judi Dench wieder königlich

    Judi Dench wieder königlich

    Die Oscar-Preisträgerin wird für Kultregisseur Stephen Frears erneut zu Szepter und Krone greifen.

    Alexander Jodl  
  • Pierce Brosnan: Warum es keinen weiblichen Bond geben wird

    Nicht mehr lange, und Daniel Craig gibt uns nach Casino Royale, Ein Quantum Trost und Skyfall in Spectre zum vierten Mal den Eliteagenten des britischen Geheimdienstes MI6. Pierce Brosnan, sein Vorgänger als James Bond, brachte es auch auf vier Auftritte. In einem Interview mit "Press Association" im Rahmen der Promotion zu seinem neuen Film, Lessons in Love, kam das Gespräch - wie könnte es auch anders sein - auch...

    Kino.de Redaktion  
  • Tim Burton verletzt im Krankenhaus

    Tim Burton verletzt im Krankenhaus

    Während der Dreharbeiten zu "Miss Peregrine's Home For Peculiars" ereignete sich ein Zwischenfall, der den Regisseur außer Gefecht setzte.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Judi Dench in Star Wars: Episode VII als Rebellenführerin Mon Mothma?

    Gerade erst ließ J.J. Abrams verlautbaren, dass das Skript für Star Wars: Episode VII soweit sei. Um den Cast ranken sich allerdings noch eine Reihe Gerüchte: Das neueste und spektakulärste lautet, dass die Grande-Dame des Filmbusiness, Dame Judi Dench, aktuell für einen Oscar für ihre Rolle in Philomena nominiert, im kommenden Star Wars-Sequel die Rolle von Mon Mothma übernehmen könnte, die bekanntermaßen in...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Dame Judi Dench
  5. Judi Dench vermisst typischen Bond-Humor