Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Colin Firth
  4. News
  5. „Kingsman“-Star schlachtet in Comic-Verfilmung „New York Will Eat You Alive“ Zombies ab

„Kingsman“-Star schlachtet in Comic-Verfilmung „New York Will Eat You Alive“ Zombies ab

Hy Quan Quach |

© 20th Century Studios

Der britische Schauspieler Colin Firth soll in der Leinwand-Adaption des erfolgreichen Comics „Zombie Brother“ die Hauptrolle übernehmen.

Abgesehen von seinen Ausflügen etwa ins Actiongenre mit den „Kingsman“-Filmen ist Colin Firth eigentlich als Charakterdarsteller in Dramen und Komödien bekannt. Doch die Arbeit mit Regisseur Matthew Vaughn an eben jener Comic-Verfilmung muss dem britischen Schauspieler besonders gut gefallen haben. Denn nun meldet Deadline, dass er schon bald im nächsten actionlastigen Film zu sehen sein wird: Bei „New York Will Eat You Alive“ handelt es sich ebenfalls um eine Comic-Verfilmung.

Ihr wollt sehen, wie Colin Firth sich als Actionheld schlägt? Dann schaut euch „Kingsman: The Secret Service“ hier im Stream an.

Dieser basiert auf dem immens erfolgreichen chinesischen Web-Comic „Shi Xiong – Zombie Brother“ des Zeichners Qi Du Yu. Über 28 Milliarden Mal wurde der über 240-teilige Comic seit dem Start im Jahr 2011 bereits aufgerufen. Die Anime-Adaption des chinesischen Mediengiganten Tencent hat bei aktuell zwei Staffeln weit über 3,7 Milliarden Aufrufe generiert – ein Erfolg.

Mit Firth als Hauptdarsteller verspricht man sich bei den beteiligten Unternehmen STXfilms und Tencent den internationalen Durchbruch, wie Adam Folgeson, Vorsitzender von STXfilms Motion Picture Group, in einer Pressemitteilung wissen lässt:

„Es war immer unser Bestreben, sie so zu besetzen, dass die Vorlage mit Leben gefüllt und die Action aufgewertet wird. Und dieses Ziel lässt sich kaum besser erreichen als mit Colin Firth. Von ‚The King’s Speech – Die Rede des Königs‘ bis hin zu ‚Kingsman: The Secret Service‘ liefert Colin Firth stets eine Oscar-würdige Darbietung. Wir freuen uns darüber, bei ‚New York Will Eat You Alive‘ wieder mit ihm gemeinsam zu arbeiten in einer Rolle, die es ihm erlaubt, Spaß zu haben und gleichzeitig seinen trockenen Humor und sein komödiantisches Timing vorzuführen.“

Ihr habt richtig Lust auf einen Zombiefilm? Dann solltet ihr einen dieser fünf Vertreter gesehen haben:

Horror- und Comedy-erprobter Regisseur für „New York Will Eat You Alive“

Das Drehbuch für die Leinwand-Adaption von „Zombie Brother“ haben Alex Rubens, Dan Gregor und Doug Mand verfasst. Regie wird Todd Strauss-Schulson führen. Der 40-Jährige Filmemacher hat die richtigen Erfahrungswerte vorzuweisen, führte er doch Regie bei der Horrorkomödie „The Final Girls“ und der Netflix-Rom-Com „Isn’t It Romantic“. Strauss-Schulson wird gemeinsam mit Edward Cheng auch produzieren. Einer der weiteren Produzenten ist zudem Channing Tatum. Da stellt sich natürlich die Frage, ob er nicht eventuell auch selbst im Film mitspielen wird. So richtig aktiv als Schauspieler war er in den vergangenen Jahren jedenfalls nicht mehr. Zuletzt war er 2017 gemeinsam mit Firth in „Kingsman: The Golden Circle“ zu sehen.

Inhaltlich wird der Schauplatz des Films nach New York verlegt. Dort bricht nach einer Kontamination des Quellwassers eine Zombie-Apokalypse aus. Immer mehr Bürger*innen verwandeln sich in Zombies. Schlimmer noch: Sie verwandeln sich fortwährend weiter in noch grauenerregendere Bestien. In diesem explosiven wie tödlichen Chaos versucht eine Gruppe Menschen um jeden Preis zu überleben.

Weitere Details zu Drehbeginn und Kinostart sind in diesem frühen Stadium noch unbekannt.

Nein, nur weil man ausreichend Zombiefilme gesehen hat, heißt es nicht, dass man eine Zombie-Apokalypse automatisch überleben wird. Wie es bei euch aussieht, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories