Clemens Schick

Schauspieler
Bilderstrecke starten(57 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Clemens Schick

Leben & Werk

Seine Rolle als Bösewicht Kratt im James-Bond-Film „Casino Royale“ machte den Berliner Schauspieler Clemens Schick 2006 international bekannt. Deutsche Fernsehzuschauer kennen Schick als Marco Lorenz in der Krimi-Serie „Unschuldig„.

Clemens Schick wurde am 15. Februar 1972 gemeinsam mit Zwillingsbruder Olaf in Tübingen geboren. Er studierte an der Berliner Schule für Schauspiel, nahm sich eine Auszeit im Kloster und fand doch wieder zurück zur Schauspielerei. Es folgten Engagements am Staatsschauspiel Dresden, dem Schauspiel Frankfurt, dem Schauspielhaus Wien, der Schaubühne Berlin, dem Renaissance Theater, dem Staatstheater Stuttgart, dem Schauspielhaus Zürich und dem Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Seit 2002 gehörte Schick zum Ensemble des Schauspiel Hannover. 2007 und 2008 war er bei den Salzburger Festspielen als der Tod im „Jedermann“ zu sehen. Neben seiner Theaterarbeit wirkte der Schauspieler mit den markanten Zügen und stechenden blauen Augen in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen mit. So gehörte er zum Cast von Jean-Jacques AnnaudsDuell - Enemy at the Gates“ (2001) und übernahm Episoden-Rollen in Krimi-Reihen wie „Balko„, „Tatort“ und „Ein Fall für Zwei“. Mit seiner Rolle als Bodyguard des Filmbösewichts Le Chiffre im James-Bond-Film „Casino Royale“ schaffte er 2006 endgültig den Durchbruch. 2008 spielte Schick in der Serie „Unschuldig“ einen Ermittler im Team der Rechtsanwältin Dr. Anna Winter alias Alexandra Neldel. 2010 war er im ZDF-Zweiteiler „Das Geheimnis der Wale“ zu sehen.

Der Schauspieler lebt in Berlin.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Wird Christoph Waltz der nächste Bond-Bösewicht?

    Christoph Waltz stehen nach zwei Oscars in Hollywood viele Rollen offen. Demnächst könnte er Daniel Craig als Bösewicht in Bond 24 das Leben schwer machen. Seine darstellerische Leistung in Quentin Tarantinos Inglourious Basterds und Django Unchained katapultierte Christoph Waltz in die vorderen Reihen der Traumfabrik. Laut Baz Bamigboye, Reporter der "Daily Mail", ist es sehr gut möglich, dass ihm nun noch die Ehre...

    Kino.de Redaktion  
  • RTL zeigt "Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer" im September

    RTL präsentiert das actionreiche Schatzsucher-Abenteuer „Die Jagd nach dem Bernsteinzimmer“ als Event-Movie im September - ein genauer Sendetermin wird noch bekannt gegeben. In den Hauptrollen sind Kai Wiesinger, Bettina Zimmermann, Fabian Busch, Sonja Gerhardt, Clemens Schick und Ralph Herforth zu sehen. Nach dem TV-Abenteuer „Die Jagd nach der Heiligen Lanze“ meldet sich der Schatzsucher Eik Meiers zurück - diesmal...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Abenteuerfilm "Schatzritter" mit Alexandra Neldel

    Schauspielerin Alexandra Neldel („Bang Boom Bang“, „Die Wanderhure“) ist als nächstes in dem Familienfilm „Schatzritter“ in den Kinos zu sehen. Regisseurin Laura Schroeder inszenierte den deutsch-luxemburgischen Abenteuerfilm über vier Kinder auf der abenteuerlichen Suche nach dem Schatz der Meerjungfrau Melusina. Doch auch die Schergen des finsteren Duc de Barry haben die Verfolgung aufgenommen und so beginnt für...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste verfilmt "Das andere Kind" von Charlotte Link

    Das Erste hat kürzlich die Dreharbeiten zum Krimi-Zweiteiler „Das andere Kind“ begonnen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Charlotte Link, der bisher mehr als eine Millionen Mal verkauft wurde.Der Film dreht sich um die frisch geschiedene Ärztin Leslie, die von London nach Scarborough reist, um dort ihre Großmutter Fiona zu besuchen. Kaum in Scarborough angekommen, erfährt Leslie von einem grausamen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Clemens Schick