• Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. mit Edward James Olmos

    Trotz einiger Unkenrufe hat es Marvels TV-Spin-Off Agents of S.H.I.E.L.D. beim US-Sender ABC zu einer zweiten Staffel gebracht. In dieser ist Battlestar Galactica-Star Edward James Olmos mit von der Partie. Den Agents of S.H.I.E.L.D. gelang es, sich aus den zwischenzeitlichen Quotentiefs wieder herauszuarbeiten und die Gunst des Publikum für sich zurückzugewinnen. Wie es heißt, soll der prominente Neuzugang Edward...

    Kino.de Redaktion  
  • Samuel L. Jackson mit SHIELD-Lücken

    Samuel L. Jackson mit SHIELD-Lücken

    Nach seiner Agenten-Organisation befragt, fiel Samuel L. Jackson glatt durch. Aber "Captain America" wusste es auch nicht besser.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Agents of S.H.I.E.LD. - Kann die Quotentalfahrt gestoppt werden?

    Sie sollte die erste Serie aus dem Marvel-Universum sein, mit Lead-Charakteren, wie Agent Phil Coulson (Clark Gregg), der durch seine Auftritte bei Iron Man, Thor und The Avengers bekannt wurde, die im TV ihr Zuhause finden sollte. Weitere sollten folgen. ABC orderte, in Erwartung einer ähnlichen Publikumsresonanz, wie ihn die Kinofilme gehabt hatte, auch gleich eine komplette Staffel. Und tatsächlich gelang dem Piloten...

    Kino.de Redaktion  
  • Agents of S.H.I.E.L.D. - Lediglich der Anfang?

    Die Marvel-Fancommunity wartet schon mit erhöhter Spannung, dass die Agents of S.H.I.E.L.D. endlich im Heim-Kino loslegen und es zu einem Wiedersehen mit Agent Phil Coulson (Clark Gregg) kommt, der in The Avengers durch die Hand Lokis (Tom Hiddlestone) einen heimtückischen Tod(?) fand. Wie es aktuell aussieht, könnte dies aber nicht die einzige von Marvel inspirierte TV-Agenten-Serie bleiben. Allem Anschein nach, entwickeln...

    Kino.de Redaktion  
  • Hollywood-Prominenz für Guardians of the Galaxy - John C. Reilly und Glenn Close stoßen zum Cast

    Die meisten werden sich unter den Guardians of the Galaxy, dem "galaktischen Ableger" der Avengers aus dem Marvel-Universum, immer noch herzlich wenig vorstellen können, was zuletzt wohl mit daran liegt, dass dieser Comic hierzulande zu den weniger bekannten zählt. Für den Disney-Konzern, unter dessen Dach Marvel mittlerweile zu finden ist, wird dieser Streifen jedoch ein Großprojekt, das alles andere als stiefmütterlich...

    Kino.de Redaktion