Christopher Nolan

  • Lachverbot für Batman und Superman

    Lachverbot für Batman und Superman

    "Keine Gags!", so lautet angeblich die Regel für alle geplanten Kinofilme um die Comic-Helden Batman, Superman, Wonderwoman & Co. Aber wieso?

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • IMAX-Spot für "Interstellar"

    IMAX-Spot für "Interstellar"

    SciFi-Fans erwarten sehnlichst den neuen Film von Christopher Nolan. Jetzt gibt es einen frischen Clip.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Matthew McConaughey als Bösewicht in The Stand

    Hollywoodstar Matthew McConaughey, der sich in den letzten Jahren zum Charakterdarsteller mauserte, wird aktuell als Schurke in der Verfilmung von Stephen Kings Endzeitepos The Stand gehandelt. Rollen wie in Magic Mike, sein kultiger Kurzauftritt in The Wolf of Wall Street oder seine Darbietung in der ersten Staffel der TV-Krimiserie True Detective an der Seite von Schauspielkollegen Woody Harrelson zeigten, dass McConaughey...

    Kino.de Redaktion  
  • Brosnan sollte Batman spielen

    Brosnan sollte Batman spielen

    Im Batman-Film von 1989 sollte Pierce Brosnan die Rolle übernehmen, die dann an Michael Keaton ging. Denn der Ex-Bond fand Superhelden albern - damals...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nolans "Interstellar": XXL-Trailer

    Nolans "Interstellar": XXL-Trailer

    Der "Dark Knight"-Macher beeindruckt nach "Inception" erneut mit anspruchsvoller Science Fiction und schickt Matthew McConaughey ins All...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Gary Oldman glaubt nicht an "Batman v Superman"

    Gary Oldman glaubt nicht an "Batman v Superman"

    Als Polizeichef Gordon prägte Oldman die "Dark Knight"-Trilogie. Beim geplanten Treffen des Dunklen Rächers mit dem Stählernen ist er höchst skeptisch.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tom Hardy neben Leonardo DiCaprio in Renevant

    Tom Hardys nächster Film wird der Western Renevant sein, in dem er an der Seite von Hollywood-Superstar Leonardo DiCaprio zu sehen sein wird. In Christopher Nolans Finale der Dark Knight-Trilogie gab Hardy den Fiesling Bane, der Batman (Christian Bale) ans Leder wollte, davor hatte er in Inception bereits mit Regisseur Nolan zusammengearbeitet. Der Western Renevant wird ihn nun mit DiCaprio wiedervereinen, der Hauptdarsteller...

    Kino.de Redaktion  
  • Batman-Reboot in 2019?

    Mit The Dark Knight Rises, dem Finale von Christopher Nolans Batman-Trilogie, ging eine ganze Ära zu Ende. Gerüchten zufolge soll nun das Batman-Franchise 2019 neu gestartet werden. Warner/DC drückt derzeit mächtig auf die Tube, um Marvels Vorsprung im cineastischen Wettstreit etwas zu verkürzen. Außer Man of Steel und dem suboptimal geglückten Green Lantern-Film kann der Entertainment-Gigant aktuell aber wenig...

    Kino.de Redaktion  
  • David S. Goyer sagt, es ist zu früh für ein homogenes DC-Universum

    Christopher Nolans Dark Knight-Trilogie und Zack Snyders Man of Steel sind die einzig beiden nennenswerten Comic-Adaptionen des DC-Kosmos, der letzten Jahren. Viel Hoffnung ruht auf Batman vs. Superman im Jahr 2016. David S. Goyer, der bei beiden erstgenannten fürs Drehbuch verantwortlich war, äußerte in einem Interview, das er IGN gab, dass es jedoch viel zu früh sei, daraus ein homogenes Universum zu formen. Warner...

    Kino.de Redaktion  


  • Transcendence-Autor liefert Battlestar Galactica-Skript

    Universal plant ein Reboot von Battlestar Galactica. Dazu wurde eigens Transcendence-Autor Jack Paglen an Bord geholt. Aktuell arbeitet Paglen an dem Skript für Ridley Scotts Prometheus-Sequel. Überdies soll auch der Vater der Original-Serie, Glen Larson, der schon bei der Neuauflage 2003 mit dabei war, den kommenden Film mit-produzieren. Der neue Battlestar Galactica-Streifen soll aber nichts mehr mit der bisherigen...

    Kino.de Redaktion  
  • Transcendence-Regisseur Wally Pfister: Das ist kein Christopher Nolan-Film

    Seit Memento ist Wally Pfister das Auge hinter dem Objektiv für Christopher Nolan gewesen. Dank seines außergewöhnlichen Gespürs für herausragende Bilder erhielt er gleich mehrfach eine Oscar-Nominierung. Für Inception konnte Pfister im Jahr 2010 dann endlich die begehrte Trophäe erringen. Mit seinem Erstling als Regisseur, dem SciFi-Streifen Transcendence, dessen Kernthema die Verbindung von menschlichem Bewusstsein...

    Kino.de Redaktion  
  • Zorro-Reboot im Stile von The Dark Knight

    Seit Antonio Banderas in Die Maske des Zorro mit frischem Wind diese leicht angestaubte Heldenfigur neu belebte, sind mittlerweile 16 Jahre ins Land gezogen. Seinen besonderen Reiz zog dieser Film damals aber nicht nur durch die Gegenwart des Hollywood-Schauspielers mit spanischen Wurzeln. Es war viel mehr das Zusammenspiel von einem alten und weisen Zorro, in der Person von Anthony Hopkins, und dem jungen ungestümen...

    Kino.de Redaktion  
  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Christopher Nolan
  4. News