Neuer Christopher-Nolan-Film für Sommer 2017 angekündigt

Patrick Fey |

Christopher Nolan Poster

Die große Unbekannte – Warner Bros. kündigt neuen Christopher-Nolan-Film an.

Viel weiß man noch nicht über das neue Projekt Christopher Nolans. Zumindest steht nun aber der Release fest, welcher von Warner Bros. angekündigt wurde. Im Sommer 2017 erscheint der erste Spielfilm des Filmemachers seit dem 2014 erschienenen „Interstellar“.

Variety berichtet, dass das Filmstudio Warner Bros. den neuen Titel für den 21. Juli 2017 in den USA angekündigt hat. In dieser Woche sollen ebenfalls „Pitch Perfect 3“ sowie “Valerian and the City of a Thousand Planets“ von Luc Besson (“Lucy“, “Das fünfte Element“) starten.

Außerdem läuft eine Woche zuvor bereits starke Konkurrenz aus dem Blockbuster-Segment an. Sowohl „War of the Planet of the Apes„, der dritte Teil des „Planet der Affen“-Reboots, als auch der fünfte Teil der „Pirates of the Caribbean“-Reihe sind für die Vorwoche angekündigt.

Dass Nolan bereits einen umfangreichen Entwurf eines Drehbuchs geschrieben und finalisiert habe, wurde im Juli 2015 offenbart, als  der Kameramann Will McCrabb vom neuen Projekt Nolans berichtete. Seit „Interstellar“ hat dieser lediglich den dokumentarischen Kurzfilm „Quay“ inszeniert, der im August 2015 Premiere feierte.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Christopher Nolan

Mehr Fragen als Antworten

Worum es in diesem Drehbuch allerdings geht, ist genauso ungewiss wie Informationen zum Cast oder gar zum Genre des neuen Streifens. Die Zusammenarbeit mit Warner Bros. beweist jedoch einmal mehr das Vertrauen zwischen dem „vielleicht teuersten Autorenfilmer der Welt“ und dem Studio. Bereits die „Dark Knight“-Trilogie und die beiden für sich stehenden Filme „Insomnia“ und „Inception“ gingen aus der Zusammenarbeit hervor.

Es bleibt abzuwarten, was der nächste Film des Ausnahmeregisseurs bringen wird. Es ist jedoch stark davon auszugehen, dass der neue Streifen erneut am Box Office einschlagen wird. Denn wie die „Dark Knight“-Trilogie war auch der Nachfolgefilm „Interstellar“ ein Kassenmagnet und spielte bei einem Budget von 165 Millionen US-Dollar mit 675 Millionen US-Dollar mehr als sein Vierfaches wieder ein.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Christopher Nolan
  5. Neuer Christopher-Nolan-Film für Sommer 2017 angekündigt