Neue Poster zum "Hobbit"-Finale

Ehemalige BEM-Accounts |

Christopher Lee Poster

Ein Happy End in Mittelerde müssen sich die Helden sauer verdienen. Die beiden neuen Poster zeigen es.

"Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere": Neue Poster Bild: Warner

Nur wenige Wochen noch, dann wird auf den Kinoleinwänden dieser Welt „Die Schlacht der fünf Heere“ entfesselt, ziehen uns die Abenteuer des „Hobbit“ Bilbo Beutlin wieder in ihren Bann.

Es wird, wie die vorangegangen beiden Teile und die „Herr der Ringe“-Saga, Ereigniskino in bestem Sinne sein. Die Vorfreude ist groß, aber ein wenig Wehmut ist auch dabei: Mit dem Abspann heißt es dann Abschied nehmen von Mittelerde und ihren kleinen und großen Helden.

Bevor Bilbo Beutlin zurück ins Auenland darf, um dort seine Memoiren aufzuschreiben, muss er aber noch die Gewaltspirale am Einsamen Berg bremsen - die Zwerge haben zwar Schatz und Felsenburg zurück, aber dafür den Drachen Smaug auf die Seestadt losgelassen, die den Preis für Thorin Eichenschilds Gier zahlen muss.

Blutiges Getümmel am Einsamen Berg

Bilderstrecke starten(58 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Christopher Lee

Die Menschen sind entsprechend aufgebracht, die Elben nicht neutral und Heerscharen von Orks strömen nicht nur herbei, um sich das anzusehen. Gandalf der Graue hingegen hat ein Gefecht mit Sauron zu überstehen. Die neuen Poster zeigen den Zauberer mit sorgenvoller Miene und den einst so zaghaften Bilbo in Kämpferlaune.

Die Besetzung, die sich Peter Jackson für den Abschluss seiner „Hobbit“-Trilogie gönnt, kann man sich auf der Zunge zergehen lassen: Neben Ian McKellen und Martin Freeman nehmen unter anderem Richard Armitage, Evangeline Lilly, Lee Pace, Luke Evans, Stephen Fry, Cate Blanchett, Ian Holm, Christopher Lee, Hugo Weaving, James Nesbitt, Orlando Bloom und Graham McTavish an der „Schlacht der fünf Heere“ teil. Kinostart ist am 17. Dezember.

Das neue Poster zu „Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere“ finden Sie im Web auch unter www.worstpreviews.com/images/headlines/temp/temp5150.jpg

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Christopher Lee stirbt im Alter von 93 Jahren

    Mit Filmikone Christopher Lee verlässt ein weiterer der ganz großen für immer die Bühne des Lebens. Nach Angaben des britischen "Telegraph", der sich seinerseits auf die Familie der Leinwandlegende beruft, war Lee bereits vor drei Wochen mit Atembeschwerden und Herzproblemen in eine londoner Klinik eingeliefert worden. Kurz nach seinem 93. Geburtstag starb der beliebte britische Schauspieler dort am vergangenen Sonntag...

    Kino.de Redaktion  
  • Sir Christopher Lee ist tot

    Sir Christopher Lee ist tot

    Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Weltstar Christopher Lee bereits am vergangenen Sonntag im Alter von 93 Jahren verstorben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Trailer zum "Hobbit"-Finale

    Trailer zum "Hobbit"-Finale

    Das letzte Kapitel der "Hobbit"-Saga erzählt Peter Jackson mit bombastischen Szenen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Christopher Lee
  5. Neue Poster zum "Hobbit"-Finale