Ron Howard lobt "Rush"-Star Daniel Brühl

Ehemalige BEM-Accounts |

Christoph Waltz Poster

Um als deutscher Schauspieler in Hollywood Fuß zu fassen, muss man sich ganz schön ins Zeug legen. Kein Problem für Daniel Brühl!

Daniel Brühl überzeugt am Set zu "Rush" Bild: Universum Film (Walt Disney)

Auf den Spuren von Christoph Waltz wandelt der „Good Bye, Lenin!„-Star schon seit ein paar Jahren. Mit Produktionen wie „Das Bourne Ultimatum“ und „Inglourious Basterds“ konnte Daniel Brühl sich schon längst als international gefragter Schauspieler etablieren. Doch der große Durchbruch in Hollywood scheint noch bevor zu stehen. Oder schon an die Tür zu klopfen, denn einer der ganz großen Regisseure ist komplett von Brühls Einsatz begeistert.

Ron Howard

Daniel Brühl trifft Niki Lauda

Daniel Brühl hatte dabei den großen Vorteil, dass Niki Lauda sogar einen Tag am Set verbrachte und ihm für Fragen zur Verfügung stand. Oder auch den Nachteil, denn der ehemalige Weltmeister hat seine Performance bestimmt ganz genau unter die Lupe genommen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Christoph Waltz
  5. Ron Howard lobt "Rush"-Star Daniel Brühl