Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Christoph Waltz
  4. News
  5. Oscar-Preisträger Christoph Waltz wird Opern-Regisseur

Oscar-Preisträger Christoph Waltz wird Opern-Regisseur

Ehemalige BEM-Accounts |

Christoph Waltz Poster

Christoph Waltz beschreitet neue Wege: Der zweimal mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspieler wird die Oper „Rosenkavalier“ von Richard Strauss inszenieren.

Christoph Waltz arbeitet mit den besten Regisseuren zusammen, spielt in Hollywood-Großproduktionen mit und ist mittlerweile zweifacher Oscar-Gewinner. Der gebürtige Wiener hat das erreicht, was sich ein jeder Künstler wünscht: er hat Erfolg, ist begehrt und seine Arbeit wird gewürdigt. Manch einem würde ein solcher Status wohl zu Kopf steigen, andere würden die intensive Zeit sacken lassen und sich etwas zurückziehen.

Christoph Waltz hat sich hingegen eine neue Herausforderung gesucht: In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung erzählte der Star aus den Tarantino-Filmen Inglourious Basterds und Django Unchained, dass er an der Vlaamse Opera in Antwerpen beim „Rosenkavalier“ von Richard Strauss Regie führen werde.

Christoph Waltz verfügt zwar über einige Theatererfahrung, doch als Regisseur einer Oper betritt der Mime Neuland. Angst verspürt Waltz trotz der arbeitsintensiven Aufgabe nicht, er zeigt sich im Gegenteil begeistert davon, seine Musik-Leidenschaft ausleben zu dürfen: „Näher an die Musik, als eine Oper zu inszenieren, werde ich wohl nicht herankommen.“

Ob das „Experiment“ (O-Ton Waltz) gelingt, wird sich ab dem 15. Dezember 2013 zeigen, denn da findet die Uraufführung der Oper „Rosenkavalier“ statt.

News und Stories