1. Kino.de
  2. Stars
  3. Christina Ricci
  4. News
  5. Ur-Geschrei bei Riccis

Ur-Geschrei bei Riccis

Ehemalige BEM-Accounts |

Christina Ricci Poster
"Scream" zählt nicht zu Riccis Lieblingsfilmen…

Die junge Christina Ricci („Sleepy Hollow„) gibt ihrem Vater die Schuld dafür, dass sie nie ein 1er-Schüler war. Die Schauspielerin glaubt, dass sie nie besonders gute Noten nach Hause brachte, weil sie die verrückte Psychotherapie ihres Daddys total in ihrer Konzentration störte.

Der Vater empfing auch zu später Abendstunde noch Klienten im Familienhaus, die an seiner Urschrei-Therapie teilnahmen - die veraltete Brüll-Methode sollte verdrängte Erinnerungen aus dem Unterbewusstsein zu Tage fördern.

Ricci erinnert sich: „Das war total verrückt! Ich dachte mir ‚Mein Gott, was machen die da unten!? Wie soll ich morgen in die Schule gehen, wenn die die ganze Nacht rumkreischen?‘ Das war unglaublich!“

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Lasst die Köpfe rollen - TV-Serie zu Sleepy Hollow geplant

    Die ideale Mischung an Humor und Horror besaß seinerzeit Tim Burtons Sleepy Hollow, selbstverständlich mit keinem anderen als Johnny Depp in der Hautrolle. Nun soll dieser Neo-Gruselklassiker aus dem Jahr 1999 im TV in Serie gehen. Aktuell wird erstmal am Pilotfilm gearbeitet - und wenn dieser Zustimmung findet, wird sich höchstwahrscheinlich an die Produktion der ersten Staffel begeben. Um alles richtig zu machen...

    Kino.de Redaktion  
  • "Sleepy Hollow" geht in Serie

    "Sleepy Hollow" geht in Serie

    Der Gruselklassiker "Sleepy Hollow" mit Johnny Depp kommt ins US-Fernsehen - mit dem Regisseur von "Underworld" und den Autoren von "Star Trek"!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Susan Sarandon mit Tochter im US-Drama "Mother´s Day"

    Susan Sarandon („Thelma & Louise“, „In meinem Himmel“) und ihre Tochter Eva Amurri Martino („Groupies Forever“) stehen gemeinsam als Mutter und Tochter in dem geplanten US-Drama „Mother´s Day“ vor der Kamera, berichtet Deadline. Ebenfalls mit an Bord ist die US-Schauspielerin Christina Ricci. Regisseur und Drehbuchautor Paul Duddridge inszeniert mit dem Episodenfilm die Beziehungen zwischen zwölf Müttern und ihren...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare