1. Kino.de
  2. Stars
  3. Christina Milian

Christina Milian

Schauspieler
Bilderstrecke starten(37 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Christina Milian

Leben & Werk

Die US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin und Schauspielerin Christina Milian kommt am 26. September 1981 unter dem bürgerlichen Namen Christine Flores als Tochter afro-kubanischer Eltern in New Jersey zur Welt. Als sie dreizehn ist, zieht die Familie um nach Los Angeles, wo der hübsche Teenager beginnt, gelegentlich als Model zu arbeiten. Bei einem Casting wird sie 1998 für eine Rolle in der Disney-TV-Produktion „Movie Surfers“ ausgewählt, welcher kleinere Rollen in Serien wie „Charmed“ oder „Clueless“ folgen. 2002 moderiert sie die MTV-Sendung „Wannabe“ und ist danach in verschiedenen Kinofilmen wie „Love Don’t Cost A Thing“ oder „Be Cool“ zu sehen. Ihr neuester Streifen, der Horrorfilm „Pulse“, kommt im Sommer 2006 auf die Leinwand. Mit der Single „Between Me & You“ von Ja Rule tritt Milian im Jahr 2000 erstmals auch als Sängerin in Erscheinung. Daneben verfasst sie für Jennifer Lopez den Titel „Play“, bei welchem sie auch als Hintergrund-Stimme zu hören ist. Ihre erste eigene Single erscheint 2001: „AM To PM“ wird zu einem weltweiten Hit, jedoch kann sich das deutsche Publikum erst für den Nachfolger „When You Look At Me“ erwärmen - der wiederum in der amerikanischen Heimat floppt. Das Debüt-Album „Christina Milian“ positioniert sich 2001 in Großbritannien knapp unterhalb der Top 20. Daneben wird Christina Milians „Call Me, Beep Me“ zur Titelmelodie der Disney-Serie „Kim Possible„, bevor ihr zweites Album „It’s About Time“ 2003 endlich den großen Durchbruch bringt und die Sängerin auch in den USA als feste Größe etabliert. Die Single „Dip It Low“ überzeugt dabei mit mehrsprachigen Versionen (unter anderem mit Samy Deluxe) und nicht zuletzt durch ein offenherziges Video. 2005 wird das Album für den Grammy nominiert. Mit dem Album „So Amazin'“ und der Single „Say I“ setzt Milian 2006 ihre Karriere als Sängerin fort.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Christina Milian in "Pulse"

    Musikerin Christina Milian wird in dem Hollywood Remake des japanischen Horrorfilms Kaïro die Hauptrolle übernehmen. Das Projekt wird den Namen Pulse tragen und handelt von einer dämonischen Internetseite. Das Drehbuch zum Remake stammt aus der Feder von Wes Craven und Ray Wright. Die Dreharbeiten werden noch diesen Monat unter der Leitung von Jim Sonzero beginnen.

    Kino.de Redaktion  
  • Teen-Horror mit Christina Milian

    Teen-Horror mit Christina Milian

    Das Böse ist immer und überall - vor allem aber lauert es im Internet, wie die Pop-Beauty im Schocker "Pulse" herausfindet.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • OutKast-Sänger in "Schnappt Shorty 2"

    OutKast-Sänger in "Schnappt Shorty 2"

    Die Besetzungsliste von "Be Cool" wird von Tag zu Tag bunter. Neu mit an Bord: Andre 3000, der Frontmann von OutKast.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hahn im Korb

    Hahn im Korb

    Beschützer der Witwen und Waisen? Von wegen: Hollywood-Star Tommy Lee Jones behütet als Undercover-Agent eine Gruppe blutjunger Rockträgerinnen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare