Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Christian Tramitz

Christian Tramitz

Schauspieler • Sprecher • Drehbuchautor • Synchronsprecher
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 29.07.1955 in München  BRD
  • Berufe: Schauspieler, Sprecher, Drehbuchautor, Synchronsprecher
Bilderstrecke starten(213 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Christian Tramitz

Leben & Werk

Er blödelte sich als bayerischer „Ranger“ in „Der Schuh des Manitu“ und mit „Mopsgeschwindigkeit“ als Käpt’n Kork in „(T)Raumschiff Surprise“ in Michael „Bully“ Herbigs Erfolgsfilmen in die Kinogeschichte und wurde Kultstar und erfolgreicher Comedy Act. Christian Tramitz‘ Karriere ist eng mit der von Herbig verbunden, in dessen Sketch-Show „Bullyparade“ (ProSieben) er mit Rick Kavanian zum Stamm der Schenkelklopfer gehört; aber Tramitz schafft auch allein komödiantische Höhenflüge und bereichert mit Gastauftritten als vertrottelter Jäger in „7 Zwerge - Männer allein im Wald“ (2004) und „7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug“ (2006) die deutsche Kino-Comedy-Landschaft.

Christian Tramitz wurde 1955 in München geboren, studierte nach seiner Ausbildung am Musikkonservatorium (Hauptfach: Geige) Kunstgeschichte, Philosophie und Theaterwissenschaften und jobbte nebenbei als Gläserspüler in Biergärten und als Aktmodell. Er nahm bei Ruth von Zerboni Schauspielunterricht und erhielt nach abgeschlossener Ausbildung ein Engagement am Stadttheater Ingolstadt. Mit Ingrid Steeger und Harald Leipnitz ging er auf Theatertourneen, wurde Ensemblemitglied der Düsseldorfer Kammerspiele. Herbig lernte er in einer Münchner Kneipe kennen und gehörte mit ihm zur Morgencrew des Senders Radio Gong, wo sie als Co-Autoren „Die Bayern Cops“ entwickelten und, darauf aufbauend, die TV-Serie „Die Männer von der Isar 3“.

1997 beginnt mit der „Bullyparade“ (ProSieben, sechs Staffeln bis 2002) die TV-Karriere. Tramitz schafft mit Ranger, Käpt’n Kork, Kaiser Franz, Arnold Schwarzenegger, Robin und anderen Kultfiguren Ikonen der TV-Unterhaltung und ist glücklich über eine Gala bei kabel eins, auf der er die Laudation auf William Shatner (Käptn Kirk aus „Star Trek“) hält. Herbig besetzt Tramitz in seinem ersten Kinofilm „Erkan & Stefan“ in der Nebenrolle eines BND-Agenten, bis 2001 der Knaller „Der Schuh des Manitu“ (12 Millionen Kinobesucher) sie in ungeahnte Höhen des Comedy-Ruhms schießt.

Im Alleingang bringt es Tramitz 2002 mit der Serie „Finanzamt Mitte“ (SAT.1) auf 13 Folgen, 2004/05 auf zwei Staffeln mit der Sketch-Show „Tramitz and Friends“ (ProSieben), 2002 unternimmt er für „Voxtours“ eine Reise zu den Schauplätzen der Karl-May-Filme in Kroatien und 2005 nach Südafrika und Mosambik. Im Kino spielt er den tuntigen, fiesen Französischlehrer Monsieur Nouvelle in der Teeniekomödie „Französisch für Anfänger“ (2006), gehört als Much Longer zum Ensemble von „Neues vom Wixxer“ (2006) und ist die Stimme von Kaiser Franz im Animationsfilm „Lissi und der wilde Kaiser“ (2006/07).

Tramitz ist Synchronsprecher und leiht seine Stimme u.a. Jackie Chan, Matt Dillon, John Cusack, Ben Stiller und David Schwimmer sowie Zeichentrickfiguren wie Asterix („Asterix und die Wikinger„) und Marlin, Vater von Nemo („Findet Nemo„).

Ende 2006 geht Tramitz mit dem Volksschauspieler Max Krückl als „Christian Tramitz & Max Krückl“ drei Monate mit einem Kabarett-Theater-Comedy-Programm live auf Tournee.

Tramitz wurde mit zwei Bambis und zwei Deutschen Comedy Awards ausgezeichnet. Der Schauspieler, Enkel von Paul Hörbiger, Cousin von Mavie Hörbiger und Cousin zweiten Grades von Christiane Hörbiger, ist in zweiter Ehe seit 2004 mit der Aufnahmeleiterin Annette Göbel verheiratet. Das Paar hat eine Tochter. Aus seiner ersten Ehe stammen zwei Söhne.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • "Bullyparade" kommt zum 20. Jubiläum ins Kino!

    "Bullyparade" kommt zum 20. Jubiläum ins Kino!

    Teresa Fongern21.10.2015

    Die Sketchshow auf ProSieben erlangte seiner Zeit Kultstatus und die drei Hauptakteure sind von den deutschen Kinoleinwänden seitdem nicht mehr weg zudenken. Heute wurde der langerwartete Film anlässlich des 20. Jubiläums angekündigt.

  • Tramitz - der neue Cotton

    Kino.de Redaktion06.06.2007

    Jerry Cotton ist Kult. Seit 1954 kennt man die Figur. Sie steht für Coolness, Action, Maßanzüge, pointierte Sprüche und Spannung pur. Der Name fällt oft als deutsche Antwort auf James Bond, nur das er für das FBI arbeitet. Nachdem sich die Rat Pack Filmproduktion die Rechte an dem Bastei Lübbe-Klassiker sicherte, steht jetzt auch fest, wer die Hauptrolle spielen darf. Es ist kein geringerer als Christian Tramitz...

  • Christian Tramitz auf Bullys Spuren

    Kino.de Redaktion13.12.2004

    Sein Kollege Michael „Bully“ Herbig machte es ihm mit „Der Schuh des Manitu“ und „(T)Raumschiff Surprise – Periode 1“ vor. Jetzt will auch Christian Tramitz ein Filmprojekt an den Start bringen. Thema: „Gott, Jesus und der Heilige Geist lassen sich auf einem bayerischen Bauernhof nieder.“ Tramitz will dabei in die Rolle des frustrierten Heiligen Geistes schlüpfen. Daß die Kirche von einem solchen Filmprojekt nicht wirklich...

Wird oft zusammen gesucht