„Gone“: Ab jetzt auf Vox und im Stream, Sendetermine und alle Infos

Helena Ceredov  

Ab Mittwoch, den 24.1.2018 läuft die neue Krimiserie „Gone“ mit Chris North auf VOX. Hier erfahrt ihr, wir ihr die Folgen im Stream sehen könnt. Wir haben außerdem die Sendetermine sowie alle Infos zur Handlung und Besetzung für euch.

VIDEO: Deutscher Trailer (Vox)

„Gone“erzählt die Geschichte von Kit „Kick“ Lannigan (Leven Rambin), die als Kind entführt, jahrelang gefangen gehalten und schließlich von FBI-Agent Frank Booth (Chris Noth) gerettet wurde. Um nie wieder Opfer zu werden, absolviert sie ein hartes Kampfkunst- und Schusswaffentraining und wird schließlich von Booth zum FBI geholt. Seine Special Task Force löst knifflige Entführungs- und Vermisstenfälle, wobei Kits Einsichten in die Denkweisen der Täter hilfreich sein können. Doch kann sie ihr Trauma in der täglichen Arbeit einfach so abschütteln?

„Gone“ startet an dem 24.1.2018 auf VOX: Sendetermine und Stream

Das Procedual läuft immer mittwochs um 20:15 Uhr auf VOX – zunächst in Doppelfolge und ab Februar in Einzelausstrahlung. Insgesamt stehen zwölf Episoden an. Falls ihr zu den Sendeterminen nicht einschalten könnt, bietet sich die als Alternative an. Dort findet ihr die Episoden nach Ausstrahlung für kurze Zeit im kostenlosen Stream. Hier erstmal eine Übersicht über die Sendetermine.

Alle Bilder und Videos zu Chris Noth
Folge Sendetermine
1.1 Die Kämpferin Mi 24.1.2018, 20:15-21:15 Uhr auf Vox
1.2 Der Fahrer Mi 24.1.2018, 21:15-22:05 Uhr auf Vox
1.3 Tiger Mi 31.1.2018, 20:15-21:15 Uhr auf Vox
1.4 Die Falle Mi 31.1.2018, 21:15-22:10 Uhr auf Vox
1.5 Glaubensfragen Mi 7.2.2018, 20:15-21:15 Uhr auf Vox
1.6 Rampenlicht Mi 14.2.2018, 20:15-21:15 Uhr auf Vox
1.7-1.12 TBA TBA

Das ist die Besetzung

Chris North war neben „Sex and the City“ auch in der Krimiserie „Law & Order“ zu sehen. Leven Rambin trat zuletzt in „True Detective“ und „The Path“ auf. In einer Nebenrolle ist Danny Pino („Cold Case“) dabei. Die Koproduktion zwischen der RTL Group, dem französischen Sender TF1 und dem US-Sender NBC Universal ist das zweite internationale Projekt nach der Crime-Serie „Ransom“, die ebenfalls auf VOX lief. Die Geschichte von „Gone“ basiert auf dem Bestseller „K – Kidnapped“ von Chelsea Cain, der demnächst fortgesetzt werden soll. Als Showrunner ist Matt Lopez („Gothica“) mit am Start.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare