Der Drachenkönig kämpft fleißig weiter

Ehemalige BEM-Accounts  

Der Meister der Martial Arts setzt seinen Körper wieder aktiv vor der Kamera ein. Nach dem großen Erfolg von Ang Lees „Tiger & Dragon“ fühlt sich Chow Yun-Fat offensichtlich dem Drachen besonders verpflichtet.

Sieht den Drachen ins Auge: Chow Yun-Fat

Sein nächster Film heißt „Walk Like a Dragon“ und ist eine Neuauflage des gleichnamigen Westerns von 1960. Es handelt sich um ein Action-Drama, in dem Yun-Fat einen asiatischen Beamten spielen soll, der von Kriminellen bedroht wird. Die wollen seine in San Francisco lebende Tochter drogenabhängig machen, wenn er ihre Forderungen nicht erfüllt.

In Asien schon lange ein Superstar, schaffte Chow Yun-Fat 1998 auch in Amerika den großen Durchbruch mit „The Replacement Killers„. Nach „Tiger & Dragon“ wurde es ein wenig ruhiger um ihn. Doch 2003 kehrt er mit „Bulletproof Monk“ zurück auf die Leinwand.

Wer außer dem Asiaten mit an Bord ist, steht noch nicht fest. Das Skript wurde jedoch vorsorglich so geschrieben, dass der schauspielende Wrestler Dwayne „The Rock“ Johnson, der demnächst für „Walking Tall“ vor der Kamera stehen wird, eine Rolle übernehmen könnte.

Zu den Kommentaren

Kommentare