Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Charlie Sheen
  4. News
  5. Comeback für Charlie Sheen?

Comeback für Charlie Sheen?

Kino.de Redaktion |

Charlie Sheen Poster

Wenn er die apokalyptischen Reiter entfesseln würde, wären es Fleischeslust, Selbstüberschätzung, Exzess und Zügellosigkeit. Mit Filmen wie Platoon oder Wall Street wurde er früh zum Star und mit "Nutten und Koks" spülte er seine Kinokarriere schnell das Klo runter. Gemeint ist natürlich kein geringerer als Charlie Sheen, der trotz allem, selbst als kein Produzent ihm eine vernünftige Rolle angeboten hätte, mit der TV-Serie Two and a Half Men, zum Kult avancierte; indem er einfach sich selbst spielte und zum Schluss weit über eine Million pro Episode kassierte. Nach seinem Rauswurf wurde es nicht gerade leiser um ihn. Ein Zurück zu der Erfolgsserie wird es aber nicht geben. Stattdessen sieht es so aus, als könne Sheen bald sein Comeback in einer Hauptrolle auf der großen Leinwand feiern.

In der Independent-Produktion A Glimpse Inside the Mind of Charlie Swan III soll er in die Haut eines erfolgreichen Graphikers schlüpfen, dessen Geld, Charme und Erfolg unwiderstehlich auf Frauen wirken. Als daran seine Beziehung zerbricht, nimmt sein Leben eine tragische Wendung und der soziale Abstieg beginnt. An Sheens Seite wird Jason Schwartzman (Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt) zu sehen sein. Buch und Regie übernimmt Roman Coppola, der Sohn von Francis Ford Coppola. Hört sich doch nach der perfekten Rolle für Sheen an.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare