1. Kino.de
  2. Stars
  3. Cate Blanchett
  4. News

News

  • Altman und die Künstlerszene

    Altman und die Künstlerszene

    Im hohen Alter kommt die Freude an der bildenden Kunst: Robert Altman bastelt an seinem bisher farbenfrohsten Film.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cate Blanchett in Ron Howards neuem Film

    Heaven Star Cate Blanchett wird zusammen mit Tommy Lee Jones in dem neuen Projekt von A Beautiful Mind Regisseur Ron Howard zu sehen sein. Das Projekt basiert auf Thomas Eidsons Roman The Last Ride, der von Space Cowboys Autor Ken Kaufman in ein leinwandgerechtes Format gebracht wird. Die Geschichte spielt im Jahre 1886 in New Mexiko und handelt von einem Vater (Tommy Lee Jones), der nach langen Jahren wieder zu seiner...

    Kino.de Redaktion  
  • Blanchett und Pitt in "The Fountain"

    Blanchett und Pitt in "The Fountain"

    „Liebe, Tod, Unsterblichkeit - Ein Mann reist auf der Suche nach Antworten 500 Jahre in die Vergangenheit und 500 Jahre in die Zukunft.“ So beschreibt Warner den neuen spektakulären Science Fiction „The Fountain“ mit Brad Pitt und Cate Blanchett. Dabei schien das Projekt schon zu den Akten gelegt; jetzt gab’s aber doch noch grünes Licht für den 70-Mio-Dollar-Film. Neben Problemen mit dem Budget hatte auch Cates Schwangerschaft...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Neues von Darren Aronofsky

    Nachdem die kleinen Unstimmigkeiten unter den Produzenten von Darren Aronofskys neuestem Projekt The Fountain aus der Welt sind, steht dem Science-Fiction Film nichts mehr im Wege. Die Dreharbeiten werden Ende Oktober in Australien beginnen und das Team in die Städte Queensland und Sydney führen. In den Hauptrollen werden Brad Pitt, Cate Blanchett und Ellen Burstyn zu sehen sein. Das Drehbuch stammt aus der Feder von...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues Projekt für Cate Blanchett

    Working Title Films hat sich für eine sechsstellige Summe die Rechte an Margaret Atwood’s Alias Grace gesichert. Jodie Foster’s Produktionsgesellschaft Egg Pictures hatte sich bereits im Februar 1997 die Rechte gesichert, konnte den Stoff aber nie verwerten. Working Title Films hatte beim Kauf der Rechte bereits Cate Blanchett für die Hauptrolle eingeplant und will auch das Drehbuch auf die Schauspielerin zuschneiden...

    Kino.de Redaktion