Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Cate Blanchett
  4. News

News

  • Pitt und Blanchett in "Babel"

    Kino.de Redaktion03.03.2005

    Brad Pitt und Cate Blanchett sind für die Hauptrollen in dem Drama Babel im Gespräch. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Guillermo Arriaga, der auch schon die Scripts für 21 Grams und Amores Perros zu Papier brachte. Die Regie wird Alejandro Gonzalez Inarritu übernehmen, der auch schon die beiden eben genannten Drehbücher von Arriaga inszenierte.

  • "Million Dollar Baby" wird Schwergewicht

    "Million Dollar Baby" wird Schwergewicht

    Ehemalige BEM-Accounts28.02.2005

    Früh hob "Aviator" ab, dann ging ihm überraschend die Luft aus. K.O.-Sieger in der letzten Runde wurde Eastwoods "Million Dollar Baby".

  • Oscars 2005: "Million Dollar Baby" boxt sich durch

    Kino.de Redaktion28.02.2005

    Bei der 77. Verleihung der Academy Awards konnte sich Clint Eastwoods Drama Million Dollar Baby in fast allen wichtigen Kategorien durchsetzen und gewann letztlich vier Oscars. Der Film über eine junge Boxerin und ihren zunächst ablehnenden Trainer wurde in den Kategorien „Bester Film“, „Beste Regie“ (Clint Eastwood), „Beste Hauptdarstellerin“ (Hilary Swank) und „Bester Nebendarsteller“ (Morgan Freeman) ausgezeichnet...

  • Ein Jahrgang, dem die Sonne fehlte

    Ein Jahrgang, dem die Sonne fehlte

    Ehemalige BEM-Accounts22.02.2005

    Mittelmaß im Wettbewerb, dazu eine halbnackte Jury zum Kopfschütteln: Die raren Highlights in Berlin kamen von den US-Stars.

  • Vier Briten-Oscars für "Aviator"

    Vier Briten-Oscars für "Aviator"

    Ehemalige BEM-Accounts14.02.2005

    Die Briten haben entschieden: "Aviator" ist der beste Film des Jahres - aber Martin Scorsese nicht der beste Regisseur.

  • Swank und Foxx schlagen zu

    Swank und Foxx schlagen zu

    Ehemalige BEM-Accounts07.02.2005

    Hilary Swank und Jamie Foxx haben sich bei der Verleihung der "Screen Actors Guild Awards" gegen ihre Konkurrenten behauptet.

  • Berlinale setzt deutsche Akzente

    Berlinale setzt deutsche Akzente

    Ehemalige BEM-Accounts03.02.2005

    Im Jahr 2005 bietet die Berlinale jede Menge spannende deutsche Produktionen, aber auch Highlights aus Hollywood.



  • Oscars 2005: 11 Nominierungen für "The Aviator"

    Kino.de Redaktion26.01.2005

    Am Dienstag wurden die Nominierungen für die 77. Verleihung der Academy Awards bekannt gegeben. Martin Scorseses The Aviator konnte dabei mit elf die meisten Nominierungen für sich verbuchen. Der Film ist in der Kategorie „Bester Film“ nominiert und konkurriert mit Finding Neverland, Million Dollar Baby, Ray und Sideways um den Oscar. Des weiteren ist The Aviator in den Kategorien „Bester Regisseur“ (Martin Scorsese...

  • Kidman zieht es nach Australien

    Kidman zieht es nach Australien

    Ehemalige BEM-Accounts21.09.2004

    Nicole Kidman will unbedingt wieder in Australien arbeiten. Mit "Dirt Music" scheint sie ein passendes Projekt gefunden zu haben.

  • Star-Quartett für Jim Jarmusch

    Star-Quartett für Jim Jarmusch

    Ehemalige BEM-Accounts18.08.2004

    Jim Jarmusch hat für sein neues Projekt gleich mehrere Stars verpflichtet. Unter anderen mit dabei: Bill Murray und Sharon Stone.

  • Rachel Weisz springt in den Brunnen

    Rachel Weisz springt in den Brunnen

    Ehemalige BEM-Accounts05.08.2004

    In "The Fountain" übernimmt die schöne Britin eine Hauptrolle neben Hugh Jackman. Ellen Burstyn ist auch mit von der Partie.

  • Wilson soll Portman heiraten

    Wilson soll Portman heiraten

    Ehemalige BEM-Accounts21.06.2004

    In "The Smoker" spielt Wilson einen alleinstehenden Lehrer, der von seiner besten Schülerin einen Heiratsantrag bekommt.