Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Cate Blanchett
  4. News
  5. Neues Projekt für Cate Blanchett

Neues Projekt für Cate Blanchett

Kino.de Redaktion |

Cate Blanchett Poster

Working Title Films hat sich für eine sechsstellige Summe die Rechte an Margaret Atwood’s Alias Grace gesichert. Jodie Foster’s Produktionsgesellschaft Egg Pictures hatte sich bereits im Februar 1997 die Rechte gesichert, konnte den Stoff aber nie verwerten. Working Title Films hatte beim Kauf der Rechte bereits Cate Blanchett für die Hauptrolle eingeplant und will auch das Drehbuch auf die Schauspielerin zuschneiden. Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit, die sich 1843 in Kanada zugetragen hat. Dem 16-jährige Hausmädchen Grace Marks wurde damals der Mord an ihrem Herren und dessen Ehefrau zu Last gelegt. Sie wurde verurteilt und musste die nächsten 30 Jahre im Gefängnis verbringen. Es konnte nie 100%ig geklärt werden, ob sie zu Recht verurteilt wurde.

News und Stories