Casey Affleck

Casey Affleck

Leben & Werk

Amerikanischer Schauspieler aus einer Künstlerfamilie und jüngerer Bruder von Ben Affleck, die Eltern Chris und Tim sind in der Unterhaltungsbranche tätig. Der blonde Casey Affleck spielt häufig in Independent-Produktionen Teenager, Drifter und Loser, gescheitert oder am Rand des Nervenzusammenbruchs. Er spielte mehrfach unter der Regie von Gus Van Sant (“To Die for”, “Good Will Hunting“), der ihn im experimentell absurden, an Samuel Beckett erinnernden Drama “Gerry” (2002) zusammen mit Matt Damon das Drehbuch entwickeln ließ: Zwei Gerry genannte Personen, möglicherweise identische Charaktere, stranden ohne Wasser und Nahrung in der Wüste. Im Western “The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford” (2006) ist Affleck als Robert Ford der Mörder des titelgebenden Outlaws (Brad Pitt). 2006 spielt er die Hauptrolle in “Gone, Baby, Gone”, Detektivkrimi und Regiedebüt seines Schwagers Ben Affleck.

Casey Affleck wurde 1975 in Famouth, Massachusetts geboren, besuchte die High School und studierte an der George Washington University und der Columbia University, wo er in Physik abschloss. Affleck hatte bereits 1988 als jüngerer Bruder von Kevin Bacon in “Lemon Sky” im Film debütiert und fiel 1991 im TV Movie “The Kennedys of Massachusetts” als (junger) Robert Kennedy auf. Er gehörte zu den Sportschülern von Halle Berry in “Race the Sun – Im Wettlauf mit der Sonne” (1996), zu den Partygängern in “200 Cigarettes – Eine Nacht in New York (1999) und war in “Hamlet”-Version von Michael Almereyda der Fortinbras. Affleck hatte kleinere Rollen in “American Pie 1 und 2″, gehörte zum Gaunerteam um George Clooney und Brad Pitt in Steven Soderberghs “Ocean’s Eleven” und dessen Sequels (2001/04/07) und war an der Seite von Zach Braff und Jacinda Barrett in “Der letzte Kuss” (2006) dabei. 2005 spielte er in Steve BuscemisLonesome Jim” einen gescheiterten Schriftsteller, der in sein Heimatdorf in Indiana zurückkehrt und durch eine alleinerziehende Mutter (Liv Tyler) einen Ausweg findet.

Casey Affleck ist seit 2006 mit der Schauspielerin Summer Phoenix verheiratet, die er bereits sechs Jahre kannte und mit der er sich 2004 verlobte. Das Paar hat einen Sohn. Durch die Heirat mit Summer, Schwester von River und Joaquin Phoenix, ist Affleck der Schwager von Rain Phoenix, Liberty Phoenix und von Jennifer Garner, die mit Ben Affleck verheiratet ist. Er ist überzeugter Vegetarier.

Bilder

News & Stories

Filme und Serien

Weitere Stars

Kommentare