Caroline von Senden

Producer • Produzent • Redakteur
Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Caroline von Senden

Leben & Werk

1961 in Frankfurt am Main geboren, absolvierte sie nach dem Abitur einen eineinhalbjährigen Auslandsaufenthalt in Paris. Danach Studium der Germanistik und der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften in Köln und Berlin. Schon während des Studiums sammelte Caroline von Senden erste Berufserfahrung am Schauspiel Köln. Von 1986 bis 1989 arbeitete sie als Dramaturgin und Referentin für Öffentlichkeitsarbeit am Theater Basel.

Von 1990 bis 1992 folgte eine Tätigkeit als Lektorin bei Felix-Bloch-Erben, Verlag für Theater, Film und Fernsehen. 1992 war Caroline von Senden freie Redakteurin in der Hauptredaktion Fernsehspiel des ZDF sowie bei ZDF Enterprises in der Abteilung für internationale Koproduktionen. Seit 1998 ist sie Leiterin der Redaktion Fernsehfilm 1, 2002 übernahm sie zusätzlich die Verantwortung für die Kinokoproduktionen des Senders.

Caroline von Senden vertritt das ZDF im Auswahlgremium der FFHH (Filmförderung Hamburg) und ist Mitglied der Jury des Studio Hamburg Nachwuchspreises. Außerdem ist sie Stellvertreterin von Hauptredaktionsleiter Hans Janke im Vergabeausschuss des FFF (FilmFernsehFonds Bayern) und seit 2007 Mitglied im Ausschuss der FFA (Filmförderungsanstalt - German Federal Film Board).

Von ihr betreute Fernseh- und Kinofilme, u.a. von Max Färberböck, Matti Geschonneck, Matthias Glasner, Dominik Graf, Nina Grosse, Dagmar Hirtz, Christian Petzold, Stefan Ruzowitzky, Mark Schlichter und Rolf Silber erhielten zahlreiche Auszeichnungen und Preise.

Seit 1999 Gastdozentur an der Filmakademie Baden Württemberg in Ludwigsburg, Studiengang Creative Producing.

Caroline von Senden lebt mit Mann und Kind in Frankfurt am Main.

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Caroline von Senden