Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Bushido
  4. News
  5. Bushido verfilmt sein Leben

Bushido verfilmt sein Leben

Ehemalige BEM-Accounts |

Bushido Poster
© SonyBMG

„Das unbekannte Mädchen hatte eine Linie Koks auf meinen Lümmel gelegt und zog sie in einem Durchgang weg.“

Bushido hat in seinem Leben als Gangster-Rapper so einige Erfahrungen gemacht, die er jetzt auch auf die Leinwand bringen will Bild: SonyBMG

So beschreibt Deutschlands erfolgreichster Rapper Bushido eine Szene aus seinem Leben. In seiner Biografie „Bushido“ erfährt der Leser alles über Drogenexzesse, Sex im Puff und Ärger mit der Polizei. Doch damit auch die Fans über ihren Star Bescheid wissen, die nur ungern ein über 400 Seiten langes Buch lesen, verfilmt der 29-Jährige jetzt seinen Weg vom Bordstein bis zur Skyline.

Wie wichtig dem Rapper dieses Projekt ist, zeigt die Tatsache, dass Bushido vollkommen die Kontrolle behalten möchte: „Ich schreibe nicht nur am Drehbuch mit, sondern übernehme auch die Hauptrolle.“ Selbstbewusst fügt der erfolgsverwöhnte Neu-Autor hinzu: „Wir reden hier nicht nur von einem kleinen Filmchen, sondern über ein Multi-Millionen-Euro-Projekt.“ Der Kinostart ist bereits für das nächste Jahr geplant.

Ganz nach amerikanischem Vorbild

Dass Verfilmungen über das Leben amerikanischer Rapper das Publikum begeistern können, haben bereits Eminem mit „8 Mile“ und 50 Cent mit „Get Rich Or Die Tryin‘“ gezeigt. Letzterer versucht sich auch weiterhin im Filmgeschäft: Unter dem Titel „Before I Self-Destruct“ will 50 Cent sowohl ein Album als auch einen Film herausbringen. Ob er in diesem auch wieder die Hauptrolle spielen wird, hat er allerdings noch nicht verraten.

News und Stories

  • Eichinger verfilmt Kampusch-Entführung

    Eichinger verfilmt Kampusch-Entführung

    Ehemalige BEM-Accounts28.05.2010

    Vor vier Jahren erschütterte der "Fall Kampusch" ganz Österreich. Die Entführung der jungen Frau wird nun von Bernd Eichinger verfilmt.

  • Eichinger verfilmt Bushidos Leben

    Kino.de Redaktion25.11.2009

    Bernd Eichinger (Der Baader Meinhof Komplex) produziert zusammen mit Uli Edel gerade die Lebensgeschichte des Rappers Bushido. Das Drehbuch zu Zeiten ändern dich stammt von Eichinger selbst und beruht auf der gleichnamigen Biographie des Musikers. Der Film erzählt die Geschichte des Schulabbrecher und Drogendealer Anis Mohamed Youssef Ferchichi, der zu dem erfolgreichen Musiker Bushido aufsteigt. Mit seinen authentischen...

  • Uli Edel Regisseur von Biopic über Bushido

    Ehemalige BEM-Accounts14.04.2009

    Regisseur Uli Edel („Der Baader Meinhof Komplex“) wird den Spielfilm nach der Autobiografie des Rappers Bushido inszenieren. Zu den Produzenten des Projekts von Constantin Film und Rat Pack Filmproduktion gehört Bernd Eichinger („Der Baader Meinhof Komplex“), der auch das Drehbuch schreibt. Die Dreharbeiten sollen im Sommer beginnen und der Kinostart ist für 2010 geplant. Bushido wurde 1978 in Bonn geboren als Anis...

  • Constantin verfilmt Autobiografie von Bushido

    Ehemalige BEM-Accounts21.11.2008

    Constantin Film produziert ein Biopic über den Berliner Rapper Bushido, das auf dessen mit Co-Autor Lars Amend geschriebenen Autobiografie basiert. Der 30-jährige Musiker tunesischer Abstammung erzählt in dem im September erschienenen Buch, wie er zu Deutschlands erfolgreichstem Rapper und zum Multimillionär wurde.  Seine Liedtexte sind wegen provokanter oder radikaler Aussagen oft umstritten. Die Dreharbeiten sind...