Bruno Ganz Poster

Moritz Bleitreu spielt Andreas Baader

Ehemalige BEM-Accounts  

Er hat’s halt gern ein wenig größer, der Bernd!

Traumrolle: Moritz Bleibtreu als Andreas Baader Bild: Kurt Krieger

Klotzen, nicht kleckern! Das ist die Devise von Erfolgsproduzent Bernd Eichinger. Und wenn der Bernd ruft, dann kommen sie alle. So auch bei seinem neuen Großprojekt: Eichinger produziert die mit Spannung erwartete Verfilmung des Buchs „Der Baader-Meinhof Komplex“ von „Spiegel“-Chefredakteuer Stefan Aust. Und dass er das nicht mit Nonames und Nachwuchstalenten tun würde, war ohnehin klar.

Das Starensemble, das Eichinger nun aber für die Geschichte über die Entstehung der Roten Armee Fraktion bis zum sogenannten „Heißen Herbst“ 1977 zusammentrommelte, gereicht selbst ihm zu allen Ehren.

Moritz Bleibtreu wird die Hauptrolle übernehmen und den charismatischen Andreas Baader spielen. Martina Gedeck wird als Ulrike Meinhof und Johanna Wokalek als Gudrun Ensslin zu sehen sein.

Alle Bilder und Videos zu Bruno Ganz

Von der „Bild“-Demo bis Mogadischu

Darüber hinaus wirken Bruno Ganz und Alexandra Maria Lara mit, die für Eichinger bereits in „Der Untergang“ vor der Kamera standen. Nadja Uhl, Karoline Herfurth und Hannah Herzsprung komplettieren die Besetzung, so weit sie bisher bekannt ist. Weitere hochkarätige Engagements sind aber durchaus noch zu erwarten.

Im Regiestuhl wird Uli Edel Platz nehmen, der bereits mit „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ sein Händchen für große deutsche Themen bewies. Die erste Klappe für „Der Baader-Meinhof Komplex“ soll noch in diesem August fallen, ins Kino wird der Film dann im Herbst 2008 kommen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Bruno Ganz
  5. Moritz Bleitreu spielt Andreas Baader