Demi Moore am Rande des Wahnsinns

Ehemalige BEM-Accounts |

Bruce Willis Poster

Lange Zeit stand sie nur in Zusammenhang mit einem gewissen Ashton Kutcher in den Schlagzeilen. Doch spätestens seit ihrem spektakulären Auftritt in „3 Engel für Charlie“ wissen wir: Demi Moore is back!

Demi Moore steht nicht nur auf jüngere Männer, sondern auch auf Geister Bild: UIP

Nach ihrer leicht bekleideten Darbietung in „Striptease“ war es um die schwarzhaarige Schauspielerin immer ruhiger geworden. Hinter der Kamera lieh Demi Moore Disneys Esmeralda in „Der Glöckner von Notre Dame 2“ ihre Stimme und produzierte einen „Austin Powers„-Klamauk nach dem anderen.

Mit „3 Engel für Charlie - Volle Power“ startete die Ex von Bruce Willis ihr Comeback. Als gefallener Racheengel Madison kämpfte sie mit einer ganzen Bastion von Statisten in der Mongolei. Düster ist auch ihr neuestes Projekt „Half Light„, in dem sie die Schriftstellerin Rachel Carlson spielt. Ehe sie sich versieht, findet sich Rachel in einer Situation wieder, die unheimlicher ist als ihre eigenen Mystery-Romane.

Von guten und bösen Geistern

Als ihr 5-jähriger Sohn ertrinkt, verliert das Leben für die alleinerziehende Mutter seinen Sinn. Ein Jahr später überlässt ihr ein guter Freund sein Landhaus in einem entlegenen Fischerdorf. Doch die Ruhe trügt. Übernatürliche Wesen treiben Rachel an den Rand des Wahnsinns.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
20 Stars, von denen ihr nicht ahntet, dass sie miteinander verwandt sind

Dass sie mit Geistern umgehen kann, hat die Schauspielerin bereits in „Ghost - Nachricht von Sam“ beweisen, für den sie 1990 eine Golden Globe-Nominierung erhielt. Lassen wir uns überraschen, wie Demi Moore auf weniger freundliche Spukgestalten reagieren wird.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Bruce Willis
  5. Demi Moore am Rande des Wahnsinns