Brad Pitt Poster

Pitt produziert seine Gattin

Ehemalige BEM-Accounts  

Keine Skandale und Affären – Jennifer Aniston und Brad Pitt führen eine richtige Vorzeige-Ehe. Es scheint sogar so gut zwischen den beiden zu laufen, dass Pitt jetzt die goldene Regel: „Arbeite nie mit deiner Frau“ in den Wind schießt.

Schauspielerin und Produzentin in Personalunion: Jennifer Aniston

Brad Pitt

Für Jennifer Aniston eine doppelte Herausforderung: Die Schöne wird neben ihren organisatorischen Aufgaben auch die Hauptrolle übernehmen: Sie spielt eine wohlhabende Politikergattin, deren Leben von einem Moment auf den anderen aus den Fugen gerät. Schuld daran ist eine Begegnung mit ihrem Sohn, den sie gleich nach der Geburt zur Adoption freigegeben hatte.

Pitt lässt die ganze Geschichte etwas langsamer angehen: Er wird sich ganz aufs Produzenten-Dasein beschränken. Vielleicht will er ja so möglichem Ärger am Set aus dem Weg gehen? Aber eigentlich muss sich der Hollywood-Beau keine großen Sorgen um berufliche Zwistigkeit machen, die sich auf sein Eheleben auswirken könnten.

Schließlich hat Pitt seine Ehe folgendermaßen beschrieben: „Verheiratet zu sein heißt, man kann furzen und Eiskrem im Bett essen.“ Jennifer Aniston ist also schon einiges von ihrem Göttergatten gewohnt.

News und Stories

Kommentare