Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Brad Pitt
  4. News
  5. Kurzgeschichte für David Fincher

Kurzgeschichte für David Fincher

Ehemalige BEM-Accounts |

Brad Pitt Poster
© UIP

Der Meister der subtilen Horrorvorstellungen hat wieder ein neues Projekt am Start: Nach „Sieben“ und „Panic Room“ soll er nun eine Kurzgeschichte von F. Scott Fitzgerald verfilmen.

David Fincher befasst sich ab jetzt mit dem Altern Bild: UIP

Lange Zeit war nicht ganz klar, wer denn nun in den Regiestuhl klettern würde. Zuerst war Spike Jonze der Wunschkandidat, dann Gary Ross. Auch die Wahl des Drehbuchautoren reichte von Jim Taylor („About Schmidt„) bis zu Charlie Kaufman („Adaption„).

Doch nun haben sich die Produzenten offensichtlich entschieden: David Fincher führt Regie, und Eric Roth („The Insider„) liefert die Dialoge, basierend auf der Vorlage des großen „Gatsby“-Verfassers.

In „The Curious Case of Benjamin Button“ geht es um einen Mann, der ab seinem 50. Lebensjahr nur mehr rückwärts altert. Was für viele Menschen ein ewiger Traum zu sein scheint, wird jedoch zum Problem, als Benjamin Button sich in eine 30-jährige Frau verliebt.

Wunschbesetzung

Über die Besetzung ist bisher noch nichts bekannt. Aber vielleicht steht Brad Pitt auf der Wunschliste? Immerhin hat ihm Fincher bereits zwei Mal eine Hauptrolle verpasst. Und jugendlich genug ist er zweifelsohne…

News und Stories