Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Brad Pitt
  4. News
  5. Jolies Vater beleidigt seine Enkelin

Jolies Vater beleidigt seine Enkelin

Ehemalige BEM-Accounts |

Brad Pitt Poster
© Kurt Krieger

Die Absichten waren die besten, doch der Schuss ging voll nach hinten los.

Wollte so gern ein guter Opa sein: Jon Voight Bild: Kurt Krieger

Seit Jahren ist das Verhältnis zwischen dem Oscar-Gewinner Jon Voight und seiner Tochter Angelina Jolie zerrüttet. Seine Enkelin Shiloh Nouvel, die gemeinsame Tochter von Jolie und Brad Pitt, hat Voight noch gar nicht zu Gesicht bekommen. Da sich Angelina weiter weigert, ihren Vater zu sehen, wollte dieser nun wenigstens über die Medien Kontakt zu seinen Enkeln aufnehmen.

Die renommierte BAFTA (British Academy of Film and Television Arts), der Verleiher der sogenannten Brit-Oscars, hatte in Hollywood zu einer Tee-Party geladen. Voight schnappte sich eins der anwesenden Kamera-Teams und tönte ins Mikro: „Mein Enkel Maddox ist gerade fünf geworden. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Maddox. Ich hab‘ dich lieb! Und ich grüße auch deine Schwester, meine liebe, äh, wie heißt sie… Shakira?!“

Erotische Hüften statt unschuldiges Baby

In das betretene Schweigen der Gäste fragte der verwirrte Opa dann den Reporter: „Heißt sie eigentlich Shakira oder Shahira?“ Der peinlich berührte Journalist antwortete: „Sie heißt Zahara.“ Worauf Voight fortfuhr: „Also grüß Shahara! Shahara!“

Bilderstrecke starten(374 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Brad Pitt

Wie es kam, dass Voight Angelinas anderthalbjährige äthiopische Adoptivtochter offensichtlich mit einem neunundzwanzigjährigen Popstar und Sexsymbol aus Kolumbien verwechselte, bleibt wohl sein persönliches Geheimnis. Klar ist, dass die Kluft zwischen Voight und seiner Tochter mit solchen Auftritten immer tiefer wird. Erst vor Kurzem hatte Jolie stundenlang im Auto gewartet, um ihrem Dad auf einer Party aus dem Weg zu gehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare