Brad Pitt Poster

Erstes Wiedersehen von Pitt und Aniston

Ehemalige BEM-Accounts  

Ein Treffen mit dem Ex ist nie einfach. Vor allem dann nicht, wenn er das pure Glück erlebt und man selbst gerade eine gescheiterte Beziehung hinter sich hat.

Das erste öffentliche Treffen könnte zeigen, wie Jennifer Aniston und Brad Pitt wirklich zueinander stehen Bild: Kurt Krieger

Anfang September erfüllt das Toronto International Film Festival den geheimen Wunsch vieler Fans: Es bringt Jennifer Aniston und Brad Pitt wieder zusammen! Zumindest theoretisch, denn beide Hollywood-Superstars sind eingeladen, um ihre neuen Filme vorzustellen: Brad macht am fünften September mit „Burn After Reading“ den Anfang, während Jennifers Film „Management“ zwei Tage später Premiere feiert.

Ein erstes öffentliches Aufeinandertreffen könnte interessante Reaktionen hervorrufen, denn die Scheidung der beiden löste im Oktober 2005 eine wahre Medienschlacht aus, in der sich die Spekulationen um das Ehe-Aus überschlugen. Über allem schwebte die Frage, ob Pitt seine damalige Ehefrau mit seiner Kollegin und aktuellen Lebensgefährtin Angelina Jolie betrogen hat. Dies wurde von Pitt und Jolie zwar immer verneint, dennoch hat Aniston lange gebraucht, um über die gescheiterte Beziehung hinwegzukommen. Trotz der brisanten Lage glaubt ein Insider jedoch nicht an ein skandalträchtiges Wiedersehen: „Es könnte für beide merkwürdig werden, aber sie sind viel zu professionell, als dass es zu öffentlichen Beschimpfungen kommen würde.“

War die Ehe der Anfang vom Ende?

Wie es um die Ehe von Jen und Brad wirklich bestellt war, wird die Öffentlichkeit wohl nie genau erfahren. Brads Co-Star aus „Spy Game“ – Omid Djalili – hat vor kurzem verraten, dass der blonde Frauenschwarm bereits wenige Tage nach der Hochzeit von seiner Angetrauten genervt war: „Ich verbrachte Stunden mit ihm und gab ihm Ratschläge über die drei Stufen einer Ehe: In der ersten Stufe ist man so geblendet, dass alles perfekt ist. Die zweite ist am schwierigsten, weil man einfach alles an seinem Partner verachtet, aber wenn man das übersteht, gelangt man zur dritten Stufe – der harmonischen Ehe“, so Djalilis Theorie.

Nach nur sechs Wochen sei Brad zu ihm gekommen und habe verkündet: „Ich bin definitiv in der zweiten Stufe, Omid!“ Wie die Gegenwart zeigt, ist Pitt lernfähig und umgeht das Stufensystem einfach dadurch, indem er und Angelina ohne Trauschein zusammen leben.

News und Stories

Kommentare