Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Brad Pitt
  4. News
  5. Cates Make-up-Tipps für Brad

Cates Make-up-Tipps für Brad

Ehemalige BEM-Accounts |

Brad Pitt Poster
© Kurt Krieger

In der Not müssen auch die Stars zusammenstehen!

Eingespieltes Duo - auch in Kosmetikfragen: Cate Blanchett und Brad Pitt Bild: Kurt Krieger

Ganz nach diesem Motto stand Cate Blanchett am Set von „The Curious Case of Benjamin Button“ ihrem Filmpartner Brad Pitt bei - und ließ ihn tief in ihr Make-up-Täschen greifen!

Denn bei den Dreharbeiten zu der skurrilen Liebesromanze hatte Pitt mit ungewohnten Problemen zu kämpfen. Er spielt darin einen 70-Jährigen, der immer jünger wird und sich in Blanchetts Charakter verliebt.

Die Rolle bringt es mit sich, dass Pitt die meiste Zeit des Films mit künstlichen Gesichtsprothesen herumlaufen muss. Und die hat wohl die zarte Haut des Hollywoodschönlings sehr schlecht vertragen.

Beautysession im Wohnwagen

Nach drei Wochen jedenfalls war Pitt durch einen hässlichen Ausschlag dermaßen entstellt, dass er sich Hilfe suchend an Blanchett wandte. „Er sah wirklich übel aus und fragte mich, ob ich nicht irgendwelche Kosmetika hätte, mit denen man den Ausschlag überdecken könnte“, so Cate Blanchett im Interview. „Zusammen mit Angelina Jolie saßen wir dann im Wohnwagen und haben alles durchprobiert, was ich hatte.“

Anscheinend mit Erfolg, denn bereits wenige Tage später sah Pitt auf einem Pressetermin wieder aus wie aus dem Ei gepellt. Überhaupt scheinen sich Cate Blanchett und Brad Pitt blendend zu verstehen. Bereits am Set von Alejandro González IñárritusBabel“ waren die beiden ein Herz und eine Seele. Da kann man dann auch mal locker die Kosmetika teilen …

News und Stories