Brad Pitt Poster

Angelina Jolie und Brad Pitt drehen wieder zusammen

Ehemalige BEM-Accounts  

Das Drehbuch stammt von Angelina Jolie.

Wurden mit "Mr. & Mrs. Smith zur Legende: Brad Pitt und Angelina Jolie Bild: Kinowelt

Für „Mr. & Mrs. Smith“ standen Angelina Jolie und Brad Pitt im Jahr 2005 gemeinsam vor der Kamera – und traten eine Welle los, wie man es sich damals nicht vorstellen konnte.

Bei diesem Film nämlich, so wurde einst spekuliert, seien sich Pitt und Jolie näher gekommen, was zum Ehe-Aus bei Brad Pitt und Jennifer Aniston führte. Was folgte, kennen wir heute als „Brangelina“-Hype, der über die Jahre stetig zugenommen hat und die beiden zum berühmtesten Paar der Welt werden ließ.

Nun sieht es ganz so aus, als ob Angelina Jolie und Brad Pitt erneut gemeinsam einen Film drehen. Wie der Internetdienst Deadline berichtet, geht es um ein von Jolie verfasstes Drehbuch. Und das waren auch schon alle Informationen, die das Glamour-Paar verlautbaren ließ. Der Film spiele in Europa und werde ein tolles, spannendes Abenteuer, berichtet ein Insider – aber das kann nun wirklich alles und nichts bedeuten.

Diese 13 Stars hatten außergewöhnliche Jobs, bevor sie bekannt wurden

Fiese Hexe

Wenn Angelina Jolie hier wirklich das Drehbuch schreibt, dürften wir zumindest keine Actionkomödie im Stil von „Mr. & Mrs. Smith“ erwarten, sondern wohl eher ein anspruchsvoll-ernstes Drama. Als Regisseurin hat Jolie schon mit ihrem Debüt „In the Land of Blood and Honey“ ein Händchen für kluges Kino bewiesen und so dürfte sie mit einem Drehbuch auch den richtigen Ton treffen.

Bis dahin sehen wir Angelina Jolie im Kino aber erst mal als böse Königin: In „Maleficent„, Disneys Neuauflage von „Dornröschen“, spielt sie die Titelfigur. Starttermin ist am 29. Mai.

Swimming with Men: Freikarten für Fan-Preview gewinnen

Hat dir "Angelina Jolie und Brad Pitt drehen wieder zusammen" von Ehemalige BEM-Accounts gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare