Boris Aljinovic

Schauspieler • Sprecher • Regisseur • Synchronsprecher
Bilderstrecke starten(172 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Boris Aljinovic

Leben & Werk

Boris Aljinovic zählt zu den renommierten Darstellern im Theater, Film und Fernsehen. Seine Spezialität sind die eher stilleren Rollen und introvertierten Charaktere.

Geboren wird Aljinovic am 23. Juni 1967 als Sohn einer Deutschen und eines Kroaten in Berlin. Nach der Schule begann er zunächst ein Fremdsprachenstudium. Bereits zu dieser Zeit spielte er aber schon Theater und wechselte schließlich an die renommierte Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Nach seinem Abschluss übernahm er ein Engagement am Theater der Stadt Cottbus. Ab 1995 gehörte er zum Ensemble des Berliner Renaissance-Theaters. Mit seiner Hitler-Verkörperung in dem Stück „Noch ist Polen nicht verloren“ schaffte er den Durchbruch. Seit Mitte der neunziger Jahre ist Aljinovic aber immer öfter auch in Film- und Fernsehrollen zu sehen. 1995 gibt er in Hal Hartleys „Flirt“ sein Kinodebüt. Einem großen Kinopublikum ist der Schauspieler als Zwerg Cloudy aus den Otto-Waalkes-Komödien „7 Zwerge - Männer allein im Wald“ sowie „7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug“ bekannt. Seit 2001 verkörpert Aljinovic außerdem neben Dominic Raacke den Kriminalhauptkommissar Felix Stark im Berliner „Tatort“.

Neben der Schauspielerei ist das Comic-Zeichnen die ganz große Leidenschaft des gebürtigen Berliners. Aljinovic ist mit der Schauspielerin Antje Westermann verheiratet. Das Paar hat einen Sohn und lebt in Berlin.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • RBB dreht neuen Berliner "Tatort" mit Ritter und Stark

    In Berlin und Umgebung haben die Dreharbeiten für einen neuen „Tatort“ mit dem Ermittler-Team Ritter (Dominic Raacke) und Stark (Boris Aljinovic) begonnen. In weiteren Rollen sind Ina Weisse, Barnaby Metschurat, Gerdy Zint, Leonard Carow und Stefan Kreißig zu sehen. In ihrem neuen Fall „Dinge, die noch zu tun sind“ bekommen es die beiden Kommissare mit einer synthetischen Droge zu tun. Als der Hersteller der neuartigen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • rbb: Drehstart für den Märchenfilm "Rapunzel"

    Am 3. Juni 2009 startete der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) die Dreharbeiten zu „Rapunzel“. Der Film ist Teil der ARD-Märchenreihe „Acht auf einen Streich“, die Das Erste als Fortsetzung der erfolgreichen „Sechs auf einen Streich“-Reihe im Weihnachtsprogramm 2009 sowie am ersten Januar-Wochenende 2010 ausstrahlt (Cinefacts berichtete).Neben Suzanne von Borsody als böse Zauberin stehen weitere bekannte Schauspieler...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das Erste: Drehstart für "Tatort: Tod einer Heuschrecke“

    Unter der Regie von Ralph Bohn fällt am Dienstag, 23. Oktober 2007, in Berlin die erste Klappe für den neuen Tatort des rbb, „Tod einer Heuschrecke“, nach einem Drehbuch von Hartmann Schmige. Geplanter Ausstrahlungstermin ist der 16. März 2008.Zur Story: Ein Berliner Szeneclub: Hier verkehren die Berliner und internationale Wirtschaftsgrößen, als es wenige Tage vor einem Wirtschaftsgipfel eine Toten gibt: Ted Wilson...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Boris Aljinovic