Boaz Yakin

Producer • Regisseur • Drehbuchautor

Leben & Werk

Er gehört zu denen, die Drehbücher entwickeln und/oder schreiben und in zäher Geduldsarbeit auf die Regiechance warten. So schrieb Boaz Yakin nach dem Studium am New York City College 1985 sein erstes (unverfilmtes) Drehbuch und konnte, nach Büchern u.a. für Clint Eastwoods „The Rookie“ und die Comicverfilmung „The Punisher“ (mit Dolph Lundgren), 1994 den ersten eigenen Spielfilm inszenieren. „Fresh“ (mit Samuel L. Jackson) gewann den „Filmmakers Award“ in Sundance und ebnete Yakin den Weg für sein Lieblingsprojekt: „Teurer als Rubine“ (1997). Darin taucht er in die Welt der New Yorker Chassidim ein, wo eine junge jüdische Frau (Renée Zellweger in einer ihrer ersten Rollen), die für die Familie in einem Juwelierladen arbeitet, wegen ihres Interesses an einem afroamerikanischen Künstler ausgestoßen wird. Nach diesen zwei Independent-Produktionen gelang Yakin in Zusammenarbeit mit Produzent Jerry Bruckheimer („Armageddon“, „The Rock“) ein Publikumserfolg mit „Gegen jede Regel“, in dem Denzel Washington 1971 als Trainer der ersten gemischtrassigen Footballmannschaft der USA den Jungs Teamgeist und Fairness beibringen soll. Der Film wurde der erfolgreichste in Washingtons Karriere.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Jason Statham in "Safe" und "Hummingbird"

    Schauspieler Jason Statham, der aktuell in „Killer Elite“ an der Seite von Robert De Niro und Clive Owen im Kino zu sehen ist, wird nach der Fertigstellung von „The Expendables 2“ für weitere Actionfilme vor der Kamera stehen. Dazu gehört der Actionthriller „Hummingbird“ von Drehbuchautor Steven Knight („Tödliche Versprechen - Eastern Promises“), der damit sein Regiedebüt geben wird. Hier wird Jason Statham einen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Isla Fisher mit Rolle im Thriller "Now You See Me"

    US-Schauspielerin Isla Fisher, die kürzlich für Baz Luhrmanns „The Great Gatsby“ die Dreharbeiten aufgenommen hat, übernimmt als nächstes eine Rolle in dem geplanten Thriller „Now You See Me“ bei Summit Entertainment. Damit ergänzt sie die bereits angekündigte Besetzung mit Jesse Eisenberg, Melanie Laurent, Mark Ruffalo und Morgan Freeman. Ursprünglich war Amanda Seyfried („Red Riding Hood“) für die Rolle vorgesehen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jesse Eisenberg für "Now You See Me" im Gespräch

    Schauspieler und „The Social Network“-Star Jesse Eisenberg ist als nächstes für eine Hauptrolle in dem Thriller „Now You See Me“ vorgesehen. Ebenfalls im Gespräch ist Jake Gyllenhaal, der aktuell mit dem Thriller „Source Code“ im Kino zu sehen ist. Regisseur Louis Leterrier („Der unglaubliche Hulk“) inszeniert ein Drehbuch von Boaz Yakin („Prince of Persia“) und Edward Ricourt für Summit Entertainment. Die Geschichte...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Louis Leterrier dreht den Thriller "Now You See Me"

    Der französische Regisseur Louis Leterrier („Der unglaubliche Hulk“, „Kampf der Titanen“) wird als nächstes den Thriller „Now You See Me“ für Summit Entertainment in Szene setzen. Das Drehbuch von Boaz Yakin („Prince of Persia“) und Edward Ricourt handelt von den weltbesten Verwandlungskünstler und Illusionisten, die gemeinsam eine Reihe von Bankraubfällen durchführen. Es dauert nicht lange und das FBI nimmt die...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Boaz Yakin