Meryl Streep unterstützt Mr. Fox

Kino.de Redaktion |

Bill Murray Poster

Regisseur Wes Anderson konnte für sein Fantastic Mr. Fox keine geringere als Meryl Streep (Glaubensfrage) gewinnen. Sie übernimmt in der Animation den Part von Mrs Fox. George Clooney leiht Mr. Fox seine Stimme und auch Bill Murray, Jason Schwartzman, Willem Dafoe und Jarvis Cocker geben ihre Stimme den Figuren. Doch die Beteiligung von Meryl Streep kommt mit einem Preis. Cate Blanchett, welche zuvor für den Part von Mrs Fox vorgesehen war, wird sich nicht an dem Projekt beteiligen. Die Geschichte von Andersons Film basiert auf eine Erzählung von Roald Dahl und wird musikalische Stücke von Jarvis Cocker, Ennio Morricone und den Beach Boys beinhalten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Kein "Big Lebowsi 2" - Falschmeldung ließ Fans weltweit jubeln

    Ganz schön fies, die große Fangemeinde des Kultstreifens The Big Lebowski der Regisseure Joel und Ethan Coen aus dem Jahre 199ß derart in die Irre zu führen. Die Ankündigung, laut der die Coens sogar achon einiges zum Inhalt des vermeintlichen Sequels preisgegeben hatten, erweist sich aber leider als Ente. Ausgangspunkt der ganzen Verwirrung ist Satireautor Darius Rubics, der auch unter dem Pseudonym Paul Horner...

    Kino.de Redaktion  
  • Auch Sigourney Weaver im neuen "Ghostbusters"

    Auch Sigourney Weaver im neuen "Ghostbusters"

    Nach Bill Murray, Dan Aykroyd und Ernie Hudson hat nun auch die "Alien"-Heldin einen Gastauftritt im Neustart mit weiblichen Geisterjägerinnen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Emmy-Rekord für "Game of Thrones"

    Die Fantasy-Serie "Game of Thrones" ist der große Gewinner der diesjährigen Emmy Awards und bescherte Bezahlsender HBO einen historischen TV-Triumph.

    Alexander Jodl  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Bill Murray
  5. Meryl Streep unterstützt Mr. Fox