Bernhard Bettermann

Schauspieler
Bernhard Bettermann Poster
Alle Bilder und Videos zu Bernhard Bettermann

Leben & Werk

Bernhard Bettermann begann seine Schauspielkarriere am Theater. Über den Film kam er schließlich zum Fernsehen. Seit 2006 kennen ihn die TV-Zuschauer als Oberarzt Martin Stein aus der Erfolgsserie „In aller Freundschaft“.

Geboren wurde Bernhard Bettermann am 6. Februar 1965 in Paris. Seine Ausbildung absolvierte er an der Schauspielakademie Zürich. Noch während des Studiums wurde er von Theaterregisseur Robert Wilson ans Thalia Theater nach Hamburg geholt. Weitere Engagements folgten, bevor Bettermann an das Theater am Neumarkt in Zürich wechselte. 1989 hatte Bettermann in Thomas Koerfers „All out“ sein Leinwanddebüt. Weitere Kinofilme wie „Das stille Haus“, „Straight Shooter„, die Neuverfilmung des Filmklassikers „So weit die Füße tragen“ und „Die fetten Jahre sind vorbei“ folgten. Im Fernsehen übernahm Bettermann regelmäßig Rollen in Krimi-Reihen wie „Tatort“, „Siska“ und „SOKO“. Seit 2006 spielt er den Fernseharzt Martin Stein im ARD-Dauerbrenner „In aller Freundschaft“. Eine weitere Serienhauptrolle hatte er in der ARD-Familienserie „Ein Fall für Nadja“ als Anwalt Leonard Paulsen.

Bernhard Bettermann lebt heute mit seiner Ex-Frau, der Schweizer Schauspielerin Sabina Schneebeli, und den beiden gemeinsamen Söhnen Tim und Luca in Zürich.

Filme und Serien

Bilder

News und Stories

Kommentare