Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Bernd Eichinger
  4. News
  5. Banker ist Bösewicht in Tykwers neuem Film

Banker ist Bösewicht in Tykwers neuem Film

Ehemalige BEM-Accounts |

Bernd Eichinger Poster
© Kurt Krieger

Seine letzten Filme fanden trotz überwiegend positiver Kritiken nur wenig Zuspruch beim Publikum. Jetzt will sich der deutsche Regisseur einem potentiell massentauglicheren Stoff widmen - einem Action-Adventure.

Auch in Hollywood gefragt: Tom Tykwer Bild: Kurt Krieger

Tom Tykwer

Besonderen Gefallen dürfte Tykwer dabei am Drehbuch des Actionstreifens gefunden haben. Eric Singer („Aeon Flux„) entwarf die Geschichte um einen obsessiven Interpol-Polizisten, der einem ganz besonderen Feind hinterherjagt: einem mächtigen internationalen Banker, der in Geldwäsche, Waffengeschäfte, Drogenhandel und Terrorismus verstrickt ist.

Passendes „Feindbild“

Neben seiner Karriere als Regisseur, Drehbuchautor und Komponist fiel Tykwer im Vorfeld der Bundestagswahl 1998 auch als Unterstützer und Finanzierer der Anarcho-Partei „Chance 2000“ auf. Diese brachte es schlussendlich auf immerhin knapp 30.000 Stimmen.

Der deutliche Seitenhieb auf den Großkapitalismus in „The International“ dürfte ihm also ebenso liegen, wie die erwartungsgemäß zahlreichen Verfolgungsjagden. Über leere Auftragsbücher kann Tykwer sich jedenfalls derzeit nicht beklagen.

Gerade erst stellte er den Kurzfilm „True“ für das Episodenwerk „Paris, je t’aime“ fertig, demnächst soll er bei der Romanverfilmung „Das Parfüm“ unter den Fittichen von Erfolgsproduzent Bernd Eichinger im Regiestuhl sitzen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Besetzung für Natascha Kampusch-Biopic "3096" steht

    Constantin Film konnte für die seit längerem geplante biografische Kinoverfilmung „3096“ die Hauptrollen besetzen. Die irische Schauspielerin Antonia Campbell-Hughes („Bright Star“) übernimmt die Rolle der Natascha Kampusch, während der dänische Schauspieler Thure Lindhardt („Illuminati“, „Hindenburg“) in der Rolle ihres Peinigers Wolfgang Priklopil zu sehen ist. Amelia Pidgeon übernimmt dabei die Rolle der jungen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sherry Hormann dreht Bernd Eichingers "Kampusch"

    Constantin Film nimmt die Arbeit an dem geplanten Kinofilm „Natascha Kampusch“ wieder auf und konnte nun für die Regie die Filmemacherin Sherry Hormann („Wüstenblume“) an Bord holen. Der im Januar überraschend verstorbene Filmemacher Bernd Eichinger arbeitete zuletzt an dem Drehbuch über den Aufsehen erregendem Entführungsfall der jungen Natascha Kampusch und schließlich ihre Flucht nach 3.096 Tagen aus den Fängen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Deutscher Filmpreis für "Vincent will Meer"

    Die 61. Verleihung des Deutschen Filmpreises fand am 8. April 2011 im Rahmen einer Galaveranstaltung im Berliner Friedrichstadtpalast statt. Als Favorit ging Tom Tykwers „Drei“ mit sechs Nominierungen um eine Lola ins Rennen und gewann schließlich drei Auszeichnungen für die Beste Regie, Beste weibliche Hauptrolle und Bester Schnitt. Als Bester Film erhielt jedoch die Tragikomödie „Vincent will Meer“ von Ralf Huettner...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare