Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Ben Stiller
  4. News
  5. Danny DeVito doch nicht am Broadway

Danny DeVito doch nicht am Broadway

Ehemalige BEM-Accounts |

Ben Stiller Poster

Zum Wohle seiner Familie begräbt er seinen großen Traum: Danny De Vito

Superstar Danny DeVito wollte sich endlich seinen großen Traum erfüllen: Einmal am Broadway spielen.

Lange hat er gesucht, bis er das richtige Stück für sein Broadway-Debüt gefunden hatte. Im November wollte er sich in der Wiederaufführung von David MametsGlengarry Glen Ross“ auf die Bretter, die die Welt bedeuten, trauen.

Doch nun ist dieser Traum ausgeträumt. Der Hauptdarsteller aus „Schnappt Shorty“ kann aus familiären Gründen nicht an der Inszenierung mitwirken.

Bilderstrecke starten(292 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ben Stiller

Dabei hatte sich die Zusammenarbeit der beiden gut bewährt. Danny DeVito lief während der Dreharbeiten mit dem Regisseur und Drehbuchautor („Hannibal„, „Wag the Dog - Wenn der Schwanz mit dem Hund wedelt, „Wenn der Postmann zweimal klingelt„) zum Kinoerfolg „Heist - Der letzte Coup“ zur Hochform auf.

Mit seinem Broadwayprojekt scheint David Mamet kein Glück zu haben - zumindest was die Schauspieler angeht. Vor Danny DeVito sprang bereits „ZoolanderBen Stiller ab.

Wer die Rollen der beiden Leinwandgrößen übernehmen wird, ist bisher noch unklar.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Deutscher Trailer zu "Zoolander 2"

    Die beiden beschränktesten Models der Welt kehren wieder zurück. Jetzt kann man sich einen Vorgeschmack auch auf Deutsch holen.

    Alexander Jodl  
  • Jackie Chan und Owen Wilson wiedervereint in "Shanghai Dawn"

    Nachdem es Jackie Chans Rush Hour-Team Up mit Chris Tucker mittlerweile auf eine Trilogie bringt, wurde es endlich Zeit, mit der Western-Kung-Fu-Comedy gleichzuziehen. Nach Shanghai Noon und Shanghai Knights dürfen sich die Fans nun auf Shanghai Dawn freuen. Und selbstverständlich ist Owen Wilson alias Roy O’Bannon ebenfalls wieder mit von der Partie. Gerüchtweise könnte es die beiden diesmal nach Ägypten verschlagen...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare