Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Baz Luhrmann

Baz Luhrmann

Schauspieler • Producer • Regisseur • Drehbuchautor
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 17.09.1962 in New South Wales  Australien
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Regisseur, Drehbuchautor
Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Baz Luhrmann

Leben & Werk

Mit nur zwei Spielfilmen schrieb sich der australische Regisseur Baz Luhrmann in den 1990ern in die Filmgeschichte ein. Der Tanzfilm „Strictly Ballroom“ verlegte als Backstage-Musical die klassische Geschichte des gegen die Regeln tanzenden und einen innovativen Stil kreierenden Paares in das Milieu australischer Kleinbürger. Nach der Uraufführung 1992 in Cannes wurde der Film mit der „Caméra d’Or“ für den besten Erstlingsfilm, drei britischen und acht australischen sowie weiteren Preisen und Nominierungen ausgezeichnet. Mit „Romeo & Julia“ adaptierte Luhrman das bekannte Shakespeare-Stück, verlegte die Handlung in eine moderne (latein-)amerikanische Küstenstadt und inszenierte zu House-Musik eine temporeiche Version des Stoffes, die Leonardo DiCaprio (Romeo) zum Weltstar machte und die Karriere von Claire Danes (Julia) förderte. Zu den Auszeichnungen des Welterfolgs gehören der „Silberne Bär“ der Berlinale 1997 für DiCaprio (bester Darsteller) und der „Alfred-Bauer“-Preis. Mit seinem nächsten, aufwändigen Film, „Moulin Rouge“ mit Nicole Kidman als Variete-Sängerin eröffnete er die Filmfestspiele von Cannes 2001. Ein Jahr später setzte die Jury den Film auf die Nominierungsliste für die Oscar-Trophäe.

Luhrmann wurde 1962 geboren, wuchs in der australischen Provinz auf, nahm selbst an Tanzturnieren teil, arbeitete für das Fernsehen und inszenierte eine Oper. Als Leiter einer Theatertruppe brachte er „Strictly Ballroom“ zunächst auf der Bühne heraus.

Nach sieben Jahren drehte Luhrmann 2008 seinen vierten Kinofilm. Erneut nahm er in „Australia“ Nicole Kidman unter Vertrag: 1942 reist sie als englische Aristokratin ihrem Mann nach Australien hinterher, muss aber dort von seinem Tod erfahren. Um die verbleibenden Rinder zu retten, will sie nach Darwin. Auf dem gefahrvollen Marsch durch das Outback begegnet ihr Viehtreiber Drover (Hugh Jackman), in den sie sich verliebt. Marketingstrategien, u. a. für den Tourismus in Australien, sollen die aufwändigen Produktionskosten etwas auffangen. Luhrmann verpflichtete sich zudem, mehrere Werbespot zu drehen. 2013 eröffnet Luhrmann erneut das Cannes-Festival. Seine 3D Adaption des Scott Fitzgerald-Klassikers „The Great Gatsby“ feiert an der Côte d’Azur Weltpremiere, für die der Australier wieder Leonardo DiCaprio als Titelhelden vor die Kamera geholt hat.

Catherine Martin ist seit 1997 seine Ehefrau und die Mutter seiner Tochter Lillian (2003) und seines Sohnes William Alexander (2005).

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Glee-Macher macht Paltrow und Witherspoon zu One Hit Wondern

    Kino.de Redaktion29.02.2012

    Das klassische Hollywood-Musical vom Schlage eines Fred Astaire oder Gene Kelly gibt es längst nicht mehr, wenn auch immer wieder Reminiszenzen an diese Klassiker wie beispielsweise Baz Lurhmanns Moulin Rouge oder das beatleseke Across the Universe es schaffen, zum Erfolg zu werden. Auf dem kleinen Bildschirm allerdings war solchen Formaten wie High School Musical oder Glee sagenhafter Erfolg beschieden. Das Filmmusical...

  • DiCaprios großer Gatsby mit Mulligan?

    Kino.de Redaktion15.11.2010

    Der australische Regisseur Baz Luhrmann ist für zweierlei bekannt - moderne Epen in bildgewaltigen Inszenierungen (siehe Moulin Rouge und zuletzt Australia), sowie eine erlesene Besetzung für besagte Epen. Dies bestätigt sich auch bei seinem neuesten Projekt, der Neuverfilmung von F. Scott Fitzgeralds Literaturklassiker Der große Gatsby. Als sicher gilt, dass Leonardo DiCaprio in der Titelrolle die Nachfolge von ...

  • Wird Joe Wright durch John Madden ersetzt?

    Kino.de Redaktion02.12.2009

    Für die Inszenierung des Musicalremakes My Fair Lady ist momentan John Madden (Der Beweis) im Gespräch. Vor ihm gab es auch schon Gerüchte, dass Danny Boyle, Joe Wright, Baz Luhrmann und Stephen Daldry um den Posten des Regisseurs verhandeln. Aber nun sieht es ganz so aus, als wenn Madden der Favorit ist. Madden arbeitete zuletzt an dem dramatischen Thriller The Debt, wofür Helen Mirren vor der Kamera stand. Die...

  • Baz Luhrmann und der große Gatsby

    Kino.de Redaktion19.12.2008

    Gerade hat Baz Luhrmann sein neues bildgewaltiges Epos Australia in die Kinos gebracht, da ist schon das nächste Projekt in Planung. Er hat sich die Filmrechte zu F. Scott Fitzgeralds Roman Der große Gatsby gesichert und will sich auch gleich an die Arbeit machen. In Zeiten der Finanzkrise hält der australische Regisseur es für wichtig, den Menschen etwas über ihren Umgang mit Geld beizubringen. Das will er anhand...

Wird oft zusammen gesucht