Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Barry Sonnenfeld
  4. News
  5. Metalle mit Persönlichkeit - Verfilmung der Metal Men geplant

Metalle mit Persönlichkeit - Verfilmung der Metal Men geplant

Metalle mit Persönlichkeit - Verfilmung der Metal Men geplant
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 01.04.1953 in New York City  USA
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Regisseur, Kameramann

Demnächst fällt mit The Dark Knight Rises der letzte Vorhang von Christopher Nolans Batman-Saga. Ob nächstes Jahr Zack Snyders Superman-Reboot Men of Steele das Format haben wird, um in die Fußstapfen des dunklen Ritters zu treten, bleibt abzuwarten, und die Verfilmung von The Justice League ist derzeit ohnehin noch Zukunftsmusik.
Die Ankündigung von Warner bros. den relativ unbekannten Superhelden-Comic von DC, Metal Men, aus dem Jahre 1962, nun verfilmen zu wollen, überrascht allerdings schon. Es riecht beinahe schon ein wenig nach leichter Panik, bedenkt man, wie fest Disney/Marvel die Superheldenlandschaft im Kino derzeit fest im Griff haben. Barry Sonnenfeld der aktuell mit Men in Black 3 eine andere SciFi-Reihe "abgeschloss", soll das Ganze inszenieren.

Bei den Metal Men handelt es sich um empfindungsfähige Roboter, die von Doktor William Magnus erschaffen wurden, spezifische Superkräfte besitzen und die charakterlichen Eigenschaften des jeweiligen Metalls aufweisen, aus dem sie hauptsächlich bestehen. Gold ist der Anführer der Gruppe, Eisen ein wahrer Kraftmeier, Blei überaus treu und loyal, Zinn eher schüchtern, Quecksilber ein echter Heißsporn und Platin ist weiblich und überaus anmutig. Klingt alles in allem aber dennoch nicht nach dem kommenden Kinohit…