Barnaby Metschurat

Schauspieler • Regisseur • Synchronsprecher
Bilderstrecke starten(130 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Barnaby Metschurat

Leben & Werk

Als er im Januar 2003 den Bayerischen Filmpreis als Bester Nachwuchsdarsteller für „Solino“ und „Anatomie 2“ entgegennahm, bedankte er sich mit dem Hinweis, die Auszeichnung beweise, was er könne. Da hatte Barnaby Metschurat neun Kinofilme und etliche TV-Rollen hinter sich. Der gut aussehende Berliner, der gern für die Rolle des Softy genommen wird, sie aber stets klug unterläuft, hat ein offenes, unverbrauchtes Gesicht, was ihn mit Daniel Brühl und Lukas Gregorowicz verbindet, die dadurch ähnlich wandlungsfähig bleiben.

Geboren 1974 in Berlin und mit der Rolle des Schülers Kaspar Riedel in der ZDF-Serie „Unser Lehrer Dr. Specht“ erste Erfahrungen sammelnd, trat Metschurat 1993 im dffb-Abschlussfilm von Rudolph Jula („My Private Idahoe“) auf, arbeitete ab 1994 beim Theater und begann 1997 eine kontinuierliche Karriere in Kinofilmen, so als Victor, der verlorene Sohn aus der Provinz, in „Angel Express„, als Mitglied des Freundestrios um Laura Tonke in „Wolfsheim“ und als Max, zeitweiliger Liebhaber und WG-Mitglied von Tatjana Blacher in „Chill Out„. Max hieß er wieder in „Juliette“, mit dem er bekannt wurde: In der modernen Version von Heinrich von Kleists „Die Marquise von O.“ spielte Metschurat den DJ Max, der die ohnmächtig gewordene 18-jährige Schülerin Julietta (Lavinia Wilson) am Rande der Love Parade aus einem Brunnen zieht, vergewaltigt und später sein Vergehen gesteht.

Der Durchbruch gelang Metschurat mit Fatih Akins „Solino“ in der Rolle des sanften Bruders von Moritz Bleibtreu: Als Gigi will der Sohn italienischer Gastarbeiter Filmregisseur werden, zerbricht am Egoismus des Bruders und findet das kleine Glück in der Heimat. In dem Horrorthriller „Anatomie 2“ war Metschurat in seiner ersten Hauptrolle in einem großen Genrefilm der enthusiastische Jungarzt Jo, der im Praktikum an die Antihippokraten des ersten Teils gerät, mit Drogen betäubt wird, dem erkrankten Bruder helfen will und nur durch die Liebe zu einer mutigen philippinischen Krankenschwester gerettet wird. Metschurat ist überzeugter Berliner, der das „Dreckige“ an der Stadt liebt und mit seiner Freundin Annika eine neunjährige Tochter hat.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • ZDF: Start der 29. Staffel von "SOKO 5113"

    Ab 15. Oktober 2007 um 18.00 Uhr gehen die schlagkräftigen Ermittler der Münchner „SOKO 5113“ wieder auf Verbrecherjagd. Die Beamten der Sonderkommission - Horst Schickl (Wilfried Klaus), Manne Brand (Hartmut Schreier), Theo Renner (Michel Guillaume) und Katharina Hahn (Bianca Hain) - haben es wieder mit Fällen von Mord und Totschlag zu tun, deren Aufklärung ihren ganzen kriminalistischen Scharfsinn erfordert.  ...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: 2. Staffel "KDD - Kriminaldauerdienst" im Frühjahr

    Die erste Staffel der ZDF-Serie „KDD - Kriminaldauerdienst“ wurde kürzlich in der Kategorie 'Beste Serie' mit dem „Deutschen Fernsehpreis 2007“ ausgezeichnet. Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel finden noch bis Dezember 2007 in Berlin und Umgebung statt. Der erfolgreiche Regisseur Edward Berger inszeniert die ersten vier von zehn neuen Folgen, die Regisseure Andreas Prochaska  und Züli Aladag jeweils drei weitere...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Horror made in Germany

    Horror made in Germany

    Teuflische Verschwörung und höllische Qualen: Die Dreharbeiten zu „Anatomie 2“ sind im vollen Gange. Jetzt geht das Team nach München.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Messerscharfer Thriller wird fortgesetzt

    Messerscharfer Thriller wird fortgesetzt

    Der erfolgreichste deutsche Kinofilm des Jahres 2000 - „Anatomie“ - wird fortgesetzt. Bereits in diesem Monat beginnen die Dreharbeiten zu „Anatomie 2„. Hinter der Kamera wird wieder Regisseur und Autor Stefan Ruzowitzky stehen

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Barnaby Metschurat