1. Kino.de
  2. Stars
  3. Barbra Streisand
  4. News
  5. Bradley Cooper will mit Beyonce drehen

Bradley Cooper will mit Beyonce drehen

Ehemalige BEM-Accounts |

Barbra Streisand Poster

Er plant schon seit einiger Zeit, sich auf der anderen Seite der Filmkamera nützlich zu machen. Jetzt könnte es ernst werden.

Hat große Pläne: Bradley Cooper Bild: Kurt Krieger

Bradley Cooper

Das Remake des Hollywood-Klassikers „A Star is Born“ könnte nun die Gelegenheit für sein Regie-Debüt liefern. Zumindest laufen bereits die Verhandlungen mit Warner Bros, die den Film umsetzen wollen.

Ein Star hinter der Kamera, da muss natürlich auch vor der Linse eine namhafte Persönlichkeit her: Im Gespräch für die Hauptrolle ist derzeit R’n’B-Ikone Beyonce. Schon Clint Eastwood hatte Interesse an einer Neuverfilmung von „A Star is Born“, der 1977 Barbra Streisand einen Oscar für den besten Song einbrachte. Beyonce war so gut wie gesetzt, musste jedoch wegen ihrer Schwangerschaft absagen und brachte das ganze Projekt ins Schwanken.

Bradley Cooper als alternder Star

Bilderstrecke starten(71 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Barbra Streisand

Nun soll die Sängerin wieder die aufstrebende Schauspielerin Esther spielen, die sich eine Karriere in Hollywood erträumt. Unterstützung bekommt sie dabei von einem alternden, alkoholabhängigen Star. Diese Rolle will Bradley Cooper selbst übernehmen, auch wenn man ihn mit seinen 40 Jahren noch nicht unbedingt zum alten Eisen zählen kann.

Auch bei „Honeymoon With Harry“ will Bradley Cooper als Regisseur aktiv werden. Welcher der beiden Filme nun tatsächlich sein erstes Mal markieren wird, bleibt noch abzuwarten. Fest steht jedoch, dass Bradley Cooper in jeder Lebenslage ein gefragter Mann ist!

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Barbra Streisand schreibt ihre Memoiren

    Barbra Streisand schreibt ihre Memoiren

    Unverblümt und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen will Barbra Streisand in ihrer Autobiographie einige Unwahrheiten über ihr Leben klarstellen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bradley Cooper will mit Beyonce drehen

    Bradley Cooper will mit Beyonce drehen

    Bei der Neuverfilmung von "A Star is Born" soll Bradley Cooper erstmals im Regiestuhl Platz nehmen. Sein Star: vielleicht Beyonce!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bradley Cooper: Regiedebüt in "A Star Is Born"?

    Hollywoodstar Bradley Cooper zieht es hinter die Kamera. Nach seiner Rolle in American Sniper, dem jüngsten Film von Leinwandlegende Clint Eastwood, möchte nun auch Cooper unter die Regisseure. Laut den US-Branchenblättern "Hollywood Reporter" und "Variety" soll sich der 40-jährige bereits in weit fortgeschrittenen Verhandlungen mit Warner bros. für die Inszenierung des schon seit einiger Zeit geplanten Remakes des...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare