Am 26. September 2009 wird der „Deutsche Fernsehpreis 2009“ verliehen. Nun wurden die Nominierten verkündet. Während RTL im vergangenen Jahr noch die Nase vorn hatte, führt nun die ARD die Liste der Nominierten an.Hier eine Übersicht über die wichtigsten Kategorien:Bester Fernsehfilm

- Ein halbes Leben

- Ihr könnt euch niemals sicher sein

- MogadischuBester Mehrteiler

Bilderstrecke starten(432 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Axel Milberg

- Die Patin – Kein Weg zurück

- Wir sind das Volk – Liebe kennt keine Grenzen

- Die Wölfe Beste Serie

- Franzi

- Lasko – Die Faust Gottes

- Der LehrerBeste Unterhaltungssendung/Moderation

- Schlag den Raab

- Wetten, dass..?

- Willkommen bei Mario Barth  Beste Comedy

- heute show mit Oliver Welke

- Hape Kerkeling für seine Figur Horst Schlämmer

- TV HeldenBeste Regie

- Nikolaus Leytner für Ein halbes Leben

- Roland Suso Richter für Mogadischu

- Nicole Weegmann für Ihr könnt euch niemals sicher sein Bestes Drehbuch

- Stefan Falk und Lars Montag für Tatort: Kassensturz

- Rolf Silber für Durch diese Nacht

- Silke Zertz für Wir sind das Volk – Liebe kennt keine Grenzen Bester Schauspieler Hauptrolle

- Josef Hader für Ein halbes Leben

- Axel Milberg für Tatort: Borowski und die heile Welt

- Matthias Schweighöfer für Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben

Beste Schauspielerin Hauptrolle

- Senta Berger für Schlaflos

- Anja Kling für Wir sind das Volk – Liebe kennt keine Grenzen

- Gisela Schneeberger für Mit einem Schlag Bester Schauspieler Nebenrolle

- Florian Bartholomäi für Bloch: Schattenkind

- Fabian Hinrichs für Tatort: Borowski und die heile Welt

- Axel Prahl für Die Patin – Kein Weg zurück

Beste Schauspielerin Nebenrolle

- Anna Fischer für Wir sind das Volk – Liebe kennt keine Grenzen

- Amelie Kiefer für Die Drachen besiegen

- Franziska Walser für Ein halbes Leben

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Charlotte Roches "Feuchtgebiete" wird ebenfalls verfilmt

    Nach ihrem neusten Roman „Schoßgebete“, wird nun auch Charlotte Roches erster skandalträchtige Roman „Feuchtgebiete“ fürs Kino verfilmt. Der Bestseller mit über 2,5 Millionen verkauften Exemplaren, handelt von einer jungen Frau, die ihren Lebensgier zu stillen versucht um dabei ihren Platz im Leben zu finden. Wie nun die Produktionsfirma Rommel Film bekannt gab, fanden inzwischen die Dreharbeiten unter strenger Geheimhaltung...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Exklusive Bilder zur turbulenten Komödie "Offroad"

    Regisseur Elmar Fischer bringt die turbulente Kinokomödie „Offroad“ am 12. Januar 2012 in die Kinos. In den Hauptrollen sind Nora Tschirner („Keinohrhasen“), Elyas M’Barek, Max von Pufendorf, Tonio Arango, Nele Kiper, Dominik Raacke, Leslie Malton und Axel Milberg zu sehen. Exklusiv sind nun die ersten Szenenbilder eingetroffen. Die Handlung folgt einer jungen Frau namens Meike Pelzer, die nach dem BWL-Studium noch einmal...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Margarethe von Trotta inszeniert "Hannah Arendt"

    Regisseurin Margarethe von Trotta widmet sich nach „Vision - Aus dem Leben der Hildegard von Bingen“ nun einer weiteren historischen Persönlichkeit. Der angekündigte Kinofilm „Hannah Arendt“ ist ein Porträt über die deutsch-jüdische Philosophin, die vor dem Nationalsozialismus nach Amerika ins Exil flüchtete. Als sie im Auftrag der Zeitung The New Yorker 1961 den Prozess Adolf Eichmanns in Israel verfolgte und...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare