Axel Barth

Regisseur

Leben & Werk

Regisseur Axel Barth dreht seit Ende der 90er-Jahre vor allem TV-Serien. Der Action-Spezialist arbeitet unter anderem für die RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“ und die „SOKO“-Krimireihe des ZDF.

Axel Barth wurde am 12. Februar 1961 geboren. Erste Erfahrungen als Regisseur sammelte er zum Beispiel mit der Inszenierung des Musikvideos zu Bully Herbigs musikalischem Frühwerk „Gelb“ und einigen Werbefilmen. 1999 inszenierte Barth seine erste „Alarm für Cobra 11“-Folge für RTL. Der Arbeit für TV-Serien blieb der Regisseur bis heute treu. Neben „Alarm für Cobra 11“ inszenierte er vor allem zahlreiche Folgen für die ProSieben/Sat1-Krankenhausserie „Klinikum Berlin Mitte“ sowie die ZDF-Krimireihe „SOKO Köln“. 2009 schickte Barth Robert Atzorn nach neunjähriger Pause mit den Episoden „Piraten“ und „Packeis“ wieder als „Der Kapitän“(ZDF) auf die Weltmeere und inszenierte in Südafrika den Abenteuerfilm „Ausgerechnet Afrika“ für RTL.

Axel Barth lebt im oberbayerischen Starnberg.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Axel Barth